Games 

"CoD: Warzone" – Darum kannst du einen beliebten Modus jetzt nicht mehr spielen

Mit einem Glitch ist es Spielern in CoD: Warzone möglich, sich unsichtbar zu machen. Deshalb musste der Armored Royale-Modus vorerst aus dem Spiel entfernt werden.
Mit einem Glitch ist es Spielern in CoD: Warzone möglich, sich unsichtbar zu machen. Deshalb musste der Armored Royale-Modus vorerst aus dem Spiel entfernt werden.
Foto: Activision Publishing
In "CoD: Warzone" wurde der beliebte Modus "Armored Royale" bis auf Weiteres komplett gesperrt. Der Grund für die Entscheidung der Entwickler ist ein fieser Bug.

Vor einigen Tagen brachten die Entwickler von "CoD: Warzone" (2020) den beliebten Spielmodus "Armored Royale" zurück. Die Freude war jedoch nicht von langer Dauer, denn jetzt ist das Actionspektakel schon nicht mehr verfügbar. Grund dafür ist laut den Entwicklern ein Bug, der Spielern sämtlichen Spaß ruiniert.

Call of Duty: Warzone
Call of Duty: Warzone

"CoD: Warzone": Armored Royale ist schon wieder offline

In dem Warzone-Modus "Armored Royale" haben du und deine Teamkameraden einen gepanzerten Truck und liefert euch auf der Karte Verdansk Gefechte mit anderen Teams. Im Gegensatz zum normalen Battle Royale-Modus ist es unerheblich, ob du bei der Verteidigung deines Fahrzeuges stirbst, denn du kannst immer wieder respawnen. Das Squad, das als Letztes noch einen fahrbaren Untersatz hat, gewinnt das Spiel.

Wenn du dich allerdings auf actiongeladene Runden in dem Armored Royale-Modus gefreut hast, müssen wir dich leider enttäuschen. Wie dir vielleicht schon aufgefallen ist, ist die Option für den Spielmodus nicht länger verfügbar. Diese drastische Entscheidung trafen die Entwickler, nachdem in zahlreichen Foren und sozialen Netzwerken Berichte von Spielern auftauchten, die sich über einen fiesen Bug beschwerten.

Glitch macht Spieler unsichtbar

Mit einem Exploit war es nämlich möglich, die eigene Spielfigur für andere Spieler einfach unsichtbar zu machen. Und was man nicht sieht, kann man nicht erschießen. Wie hinterhältig dieser Bug ist, zeigt der Clip eines Nutzers auf Reddit.

Genau aus diesem Grund trafen der "CoD: Warzone"-Entwickler Raven die radikale Entscheidung, den Spielmodus komplett zu streichen, bis das Problem gefunden und behoben wird. Das geht aus einem Twitter-Post des Studios hervor.

Wenn du "CoD: Warzone" regelmäßig spielst, solltest du dieses Setup für die FiNN-LMG-Kombination kennen. Im neuesten Ableger der Serie, "Black Ops: Cold War", erwarten dich diese Schauplätze und Spielmodi.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen