Games

"Cyberpunk 2077": Ransomware-Hacker verkaufen Quellcode

Hacker haben den Quellcode von "Cyberpunk 2077" und anderen Spielen versteigert.
Hacker haben den Quellcode von "Cyberpunk 2077" und anderen Spielen versteigert.
Foto: CD Projekt RED
Hacker haben den Quellcode zu "Cyberpunk 2077" verkauft. Dieser Schritt könnte zumindest für Gamer auch positive Auswirkungen haben.

Nach einem Ransomware-Angriff auf den polnischen Videospielentwickler CD Projekt RED haben die Verantwortlichen nun die erste ihrer Drohungen umgesetzt. Sie scheinen einen Käufer für die gestohlenen Daten, konkreter den "Cyberpunk 2077"-Quellcode, gefunden zu haben und führten eine Auktion in einem Forum durch. Doch schlossen sie diese offenbar, nachdem sie angeblich ein Angebot von anderswo angenommen hatten.

Cyberpunk 2077 -Release: Der lange Weg von CD Projekt RED
Cyberpunk 2077 -Release: Der lange Weg von CD Projekt RED

"Cyberpunk 2077"-Quellcode verkauft

Der Startpreis für die Auktion soll bei einer Million Dollar gelegen haben und es gab die Option für einen Interessenten mit sieben Millionen Dollar, die Daten direkt zu kaufen. Es ist nicht klar, wer die Daten erworben hat, wie viel die Person dafür bezahlt hat oder was sie mit den Informationen vorhat. Allerdings könnten sich daraus – zumindest für "Cyberpunk 2077"-Spieler – auch Möglichkeiten ergeben.

Die Hacker erbeuteten The Verge zufolge den Quellcode für "Cyberpunk 2077", eine unveröffentlichte Version von "The Witcher 3" und andere Spiele, sowie rechtliche, personelle und finanzielle Dokumente. CDPR sagte, es würde nicht zahlen oder mit den Angreifern verhandeln, auch wenn das bedeuten würde, dass die Hacker die Daten an die Öffentlichkeit weitergegeben haben könnten.

Es bleibt abzuwarten, wie der oder die Käufer mit den erworbenen Daten verfahren. Systeme, die persönliche Daten der Spieler und Benutzer enthalten, waren offenbar nicht von der Ransomware-Attacke betroffen.

Die wichtigsten Infos zu "Cyberpunk 2077"

Seit dem 10. Dezember 2020 kannst du das neue Action-Rollenspiel des polnischen Entwicklers CD Projekt RED laden und dich als V in die turbulente Welt von Night City stürzen. Wir verraten dir indes nicht nur, wo du welche der "Cyberpunk 2077"-Gangs aufspüren kannst, sondern geben dir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Entwicklung sowie die Geschichte von Night City. Im "Cyberpunk 2077"-Test haben wir das Game außerdem genauer unter die Lupe genommen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen