Kino 

"Deadpool 3": Spannende Details wecken neue Hoffnung

Wann kommt endlich "Deadpool 3" in die Kinos? Das sagt der Erfinder der Comic-Figur dazu.
Wann kommt endlich "Deadpool 3" in die Kinos? Das sagt der Erfinder der Comic-Figur dazu.
Foto: 2018 Twentieth Century Fox Film Corporation
"Deadpool 3" lässt auf sich warten. Dabei haben die ersten beiden "Deadpool"-Filme Rekorde an den Kinokassen erzielt für nicht jugendfreie Superhelden-Filme. Das ist der aktuelle Stand zum Sequel.

"Deadpool 3" lässt nun schon eine ganze Weile auf sich warten. Doch ist weniger Zeit vergangen als es vielleicht den Anschein erwecken mag. Immerhin lagen zwischen "Deadpool" (2016) und "Deadpool 2" (2018) ebenfalls gerade mal zwei Jahre. Es wäre also nicht allzu abwegig, anzunehmen, dass "Deadpool 3" bereits 2020 in die deutschen Kinos kommt.

Die bunte Welt des Streaming
Die bunte Welt des Streaming

Wann startet "Deadpool 3" in den deutschen Kinos?

Die zwei "Deadpool"-Solofilme haben zusammen fast 1,6 Milliarde Dollar an den globalen Kinokassen eingenommen. Doch nach der Übernahme des verantwortlichen Studios 20th Century Fox durch den Konzern Disney ist die Zukunft von Deadpool im Kino etwas ungewisser geworden. Wird der Marvel-Held aus den Comics auch ein Teil des Marvel Cinematic Universe? In "Deadpool 3" könntest du es erfahren.

Möglicherweise ist Deadpool nicht zu erwachsen für Disney, zu brutal im Vergleich zu den üblichen Marvel-Filmen. Zwar hieß es bislang, dass es einen Platz für Deadpool bei den Marvel Studios geben würde, aber was das genau heißt, weiß keiner.

Somit steht auch ein Kinostart für "Deadpool 3" noch in den Sternen, ganz zu schweigen von einer Veröffentlichung in den deutschen Kinos. Die große Frage bleibt, ob Disney wirklich einen nicht jugendfreien dritten Teil der "Deadpool"-Reihe in Auftrag geben wird.

"Deadpool 3": Das sagt der Comic-Erfinder

Während der Weltpremiere von "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers" am 17. Dezember 2019 wurde "Deadpool"-Erfinder Rob Liefeld vom Branchenblatt Variety gefragt, wie es denn ausschaut mit "Deadpool 3" und ob es noch einen Superhelden-Film mit Deadpool, also einen "X-Force"-Film geben würde.

Darauf hatte der Comic-Autor eine klare Antwort: "Ich hoffe sie kriegen es hin. Die Fans wollen es, sie wollen es sehen. Das Problem mit Deadpool ist, dass die Kultur sich heute so schnell bewegt, dass sich zwei Jahre [zwischen den Filmen] anfühlen wie 20 Jahre." Für ihn seien weitere Deadpool-Filme sicher, auch wieder mit Ryan Reynolds und Josh Brolin.

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es natürlich auch noch keine Details zur Handlung, zur Besetzung, zur FSK oder zum ersten deutschen Trailer von "Deadpool 3". So kam es zum grottigen Kino-Debüt von Deadpool in "X-Men Origins: Wolverine". Wird Deadpool womöglich Teil der Phase 5 des MCU? "Deadpool" gehört zu den lustigsten Filmen auf Netflix.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen