Kino 

Golden Globes 2020: Was die Ohrfeige gegen Netflix für die Oscars 2020 bedeutet

Al Pacino und Robert De Niro spielen die Hauptrollen im Netflix-Film "The Irishman". Leider gab es keine Preise bei den Golden Globes 2020. Doch das könnte bei den Oscars 2020 noch ganz anders ablaufen.
Al Pacino und Robert De Niro spielen die Hauptrollen im Netflix-Film "The Irishman". Leider gab es keine Preise bei den Golden Globes 2020. Doch das könnte bei den Oscars 2020 noch ganz anders ablaufen.
Foto: Netflix
Die Golden Globes 2020 boten mehr Überraschungen als man gewohnt war. Vor allem schnitt Netflix mit einer mageren Auslese bei vielen nominierten Filmen ab. Was bedeutet das für die Oscars 2020?

Eigentlich sollte es die Nacht von Netflix werden. Am 6. Januar 2020 fanden die Golden Globes 2020 statt und der Streaming-Dienst aus Kalifornien ging mit gleich vier hochkarätigen Filmen ins Rennen um zahlreiche der wichtigsten Preise des Abends. Doch die Hollywood Foreign Press Association (die HFPCA) urteilte brutal und schickte Netflix mit gerade mal zwei Preisen nach Hause. Das kommt einer Ohrfeige gleich, bei insgesamt 34 Nominierungen in fast allen Film- und Fernsehkategorien. Was ging schief und wie stehen die Prognosen jetzt für die Chancen von Netflix bei den Oscars 2020.

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

So übel war die Ohrfeige für Netflix bei den Golden Globes 2020

Netflix ging als das Studio mit den meisten Nominierungen zu den Golden Globes 2020. Dass es am Ende nur für zwei Globes – Preise für die beste Nebenrolle (Film) für Laura Dern in "Marriage Story" und für die beste Nebenrolle (Serie) für Olivia Coleman in "The Crown" – reichte, werten Insider in den Tagen nach der Verleihung als eine Ohrfeige der Hollywood-Insider gegen den Emporkömmling Netflix, der als Streaming-Dienst unter den Filmstudios immer aggressiver und mit immer besseren Produktionen nach der Krone greift. Doch was bedeuten die Auszeichnungen für die Konkurrenzfilme der alten Studios für die Oscars 2020?

The Irishman Netflix Trailer

Nüchtern betrachtet ging Netflix zwar mit Martin Scorseses epischem Gangsterfilm "The Irishman" als Favoriten ins Rennen um den besten Film des Jahres. Doch was viele vergessen: Trotz viel Lob von Kritikern kam der Film nicht universell gut an, vor allem nicht beim Publikum, das den Film zu lang und stellenweise zu langweilig fand. Die nächstbesten Würfe mit "Marriage Story" und "Die zwei Päpste" waren trotz starker Schauspielleistungen auch keine sicheren Trophäen-Kandidaten. Mit einem Siegeszug von "1917" haben aber nur die wenigsten Prognostiker gerechnet.

Netflix hat durchaus noch Chancen bei den Oscars 2020

Trotz des schwachen Ertrags bei den Golden Globes 2020 könnte Netflix noch bei den Oscars 2020 auftrumpfen. Schließlich gewann Netflix bereits mit "Roma" letztes Jahr Oscars für die beste Regie, die beste Kamera und den besten fremdsprachigen Film. Und überhaupt ist diese Oscar-Saison sehr wild und hat wenige klare Favoriten in allen Kategorien vorzuweisen.

Video: "Roma" von Alfonso Cuarón bei Netflix

Somit sollten die Golden Globes 2020 in diesem Jahr ausnahmsweise keine guten Prognostiker für die Sieger bei den Oscars 2020 sein. Das Feld ist noch sehr weit offen, wenn man alle bisherigen Preisverleihungen von Kritikergruppen berücksichtigt. Und ob der in manchen Kreisen eher als technischer Stunt ohne Tiefgang abgetane Kriegsfilm "1917" von Sam Mendes auch bei den Oscars 2020 gegen die Netflix-Filme gewinnen wird, ist noch lange keine sichere Sache.

Die Nominierungen für die Oscars 2020 werden am 13. Januar 2020 bekannt gegeben und am 9. Februar 2020 werden die Preise im Dolby Theatre in Los Angeles überreicht.

Auch dieses Jahr will Netflix wieder nach dem Oscar greifen, mit einem von diesen 29 neuen Netflix-Filmen für 2020. Konkurrenz für die Oscar-Verleihung im nächsten Jahr sollten dabei diese Kinofilme für 2020 machen. Vielleicht sollte sich Netflix aber doch wieder auf Serien konzentrieren? Diese Netflix-Serien starten 2020.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen