Kino 

"Matrix 4": "Sense8"-Star füllt die Besetzung weiter aus

Carrie-Ann Moss und Keanu Reeves (links und Mitte) kehren zurück als Trinity und Neo in "Matrix 4". Aber was ist mit Laurence Fishburne als Morpheus?
Carrie-Ann Moss und Keanu Reeves (links und Mitte) kehren zurück als Trinity und Neo in "Matrix 4". Aber was ist mit Laurence Fishburne als Morpheus?
Foto: imago images / Prod.DB
"Matrix 4" soll die Abenteuer von Keanu Reeves als Neo innerhalb und außerhalb der virtuellen Welt der Maschinen weiterführen. Mit diesem "Sense8"-Star bekommt die Besetzung weiteren Zuwachs.

Filmemacherin Lana Wachowski, die mit ihrer Schwester Lilly Wachowski vor mehr als 20 Jahren das Sci Fi- und Action-Kino mit dem visuellen Spektakel "Matrix" revolutionierte, hat sich noch einen Star aus ihrer legendären Netflix-Serie "Sense8" für "Matrix 4" geholt. Der Berliner Schauspieler Max Riemelt wird eine tragende Rolle neben Keanu Reeves, Carrie-Ann Moss und Jada Pinkett-Smith in dem Sequel zu einer der einflussreichsten und umstrittensten Blockbuster-Trilogien der jüngeren Zeit übernehmen.

Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen
Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen

Welche Schauspieler sind in der Besetzung von "Matrix 4"?

Keanu Reeves, der aktuell auch noch an dem vierten "John Wick"-Film und dem dritten "Bill & Ted"-Film arbeitet, kehrt zurück als Neo, Weltenretter und Lichtgestalt der Revolution gegen die Maschinen in einer fernen Zukunft. Wieder an seiner Seite vertreten ist Carrie-Ann Moss als seine Freundin Trinity. Erneut dabei ist auch Jada Pinkett-Smith als Kämpferin Niobe.

Ob Laurence Fishburne als visionärer Mentor Morpheus und Hugo Weaving als dämonischer Agent Smith noch Teil der Besetzung von "Matrix 4" werden, steht noch nicht fest. (Vorsicht: Spoiler!) In welcher Form einige dieser Figuren zurückkehren werden, ist auch noch nicht klar, da nicht alle das niederschmetternde Ende von "Matrix 3" in der realen beziehungsweise visuellen Welt des Films überlebt haben.

Als Neuzugänge in der Besetzung sind ungewöhnliche Darsteller dabei. Neil Patrick Harris (Barney Stinson aus der Kult-Sitcom "How I Met Your Mother") wird eine der größeren Rollen spielen. Der Marvel-Star Jessica Henwick aus der Netflix-Serie "Iron Fist" spielt eine nicht näher definierte Rolle. "Aquaman"-Entdeckung Yahya Abdul-Mateen II ist ebenso dabei wie "Mindhunter"-Serienstar Jonathan Groff und der britische Charakterdarsteller Stephen Graham aus "The Irishman".

Autorin und Regisseurin Lana Wachowski hat aus ihrer kultig verehrten Netflix-Sci-Fi-Serie "Sense8" Toby Onwumere mit in die Besetzung von "Matrix 4" genommen. Mit seinem Co-Star aus der Serie Max Riemelt soll es jetzt ein Wiedersehen geben. Auch die neuen Rollen dieser Darsteller sind aktuell noch nicht bekannt.

Youtube-Video: Matrix Trailer Deutsch

Was ist die Handlung von "Matrix 4"?

Für "Matrix 4" geht Lana Wachowski als Solo-Regisseurin an den Start. Entstand die "Matrix"-Trilogie noch nach den Drehbüchern und unter der Regie der Geschwister Lilly und Lana Wachowski (damals noch als Brüder Larry und Andy Wachowski), schrieb Lana das Skript diesmal mit Aleksander Hemon und David Mitchell und wird alleine die Inszenierung verantworten.

Details zur Handlung gibt es zur Zeit noch nicht. Wir können aber davon ausgehen, dass der neue "Matrix"-Film unserer veränderten Wahrnehmung virtueller Realitäten in den vergangenen 20 Jahren im Zuge von technologischen Vorsprüngen Rechnung tragen und das Identitätsdrama seiner Figuren aus der "Matrix"-Trilogie weiter spinnen wird.

Youtube: Matrix Reloaded Trailer Deutsch

Wann startet "Matrix 4" in den deutschen Kinos?

Der vierte "Matrix"-Film soll am 21. Mai 2021 in den USA starten. Ein zeitnaher deutscher Kinostart ist wahrscheinlich. Pikanterweise ist das derselbe Tag, an dem auch das Keanu Reeves-Vehikel "John Wick 4" anlaufen soll. Aber vermutlich muss einer der Filme letztlich noch einmal weichen, um dem Publikum die Qual der Wahl zwischen den zwei Keanus zu ersparen. Ob "Matrix 4" der Anfang einer weiteren Trilogie sein soll, ist bislang unklar. Die Dreharbeiten zu Teil 4 sollen im Februar 2020 beginnen.

Gibt es schon einen deutschen Trailer zu "Matrix 4"?

Noch gibt es keinen deutschen Trailer zu "Matrix 4". Mit ersten bewegten Bildern können wir wohl erst für Ende 2020 rechnen, je nachdem, wie schnell die Spezialeffekte fertiggestellt werden.

Was ist die FSK-Freigabe für "Matrix 4"?

Bisher hat "Matrix 4" noch keine FSK-Freigabe. Aber wir können vermuten, dass der vierte Teil so wie die vorangegangenen Filme "Matrix", "Matrix Reloaded" und Matrix Revolutions" wieder ab 16 Jahren freigegeben wird.

Youtube-Video: Matrix Revolutions Trailer Deutsch

Auf diese Kinofilme freuen wir uns 2020. Und das ist der das ist der aktuelle Stand zu "John Wick 4". Erfahre auch, was dich bei der neuen Version von "The Batman" erwartet.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen