Kino 

Elon Musk dreht einen Film im Weltraum – mit "Mission Impossible"-Star

Bringt Elon Musk etwa den "Mission-Impossible"-Star Tom Cruise wegen eines Films ins All?
Bringt Elon Musk etwa den "Mission-Impossible"-Star Tom Cruise wegen eines Films ins All?
Foto: Getty Images [M]
Elon Musk will offenbar gemeinsam mit Tom Cruise Geschichte schreiben. Der "Mission Impossible"-Star soll nämlich mit seiner Touristen-Rakete im All einen Film drehen.

Bekanntheit, viel Geld, braune Haare? Das alles haben Elon Musk und Tom Cruise gemeinsam. Doch bald gesellt sich offenbar ein weiterer Punkt dazu: Einen Film. Der "Mission Impossible"-Star soll nämlich mithilfe des Tesla-Chefs einen Film im Weltraum drehen.

Elon Musk bringt Tom Cruise ins All

"Ich habe gehört, dass Tom Cruise und Elon Musks Space X an einem Projekt mit der NASA arbeiten, das der erste narrative Spielfilm – ein Action-Abenteuer – ist, der im Weltraum gedreht wird", erklärt Mike Fleming Jr. im Branchenmagazin Deadline. Das Blatt will diese Informationen exklusiv erfahren haben.

Sollte dies stimmen, und bei Deadline heißt es, das Projekt würde "definitiv stattfinden", wäre dieser Film tatsächlich ein Werk "nicht von dieser Welt". Er wäre der erste Actionfilm, der nicht nur im All spielt, sondern tatsächlich auch dort stattfindet. Doch noch gibt es offenbar keine Studio, das sich das Projekt annimmt.

Elon Musk und sein SpaceX

Falls du noch nicht im Bilde darüber bist, wie es möglich ist, dass Elon Musk einen Film im All ermöglichen kann: Sein gegründetes Raumfahrtunternehmen SpaceX arbeitet derzeit daran, ab 2021 (reiche) Touristen in den Weltraum zu schicken.

Falls dies klappt, so könnte es durchaus real werden, dass Tom Cruise und ein notwendiges Filmteam zukünftig trainieren werden, in einer Raumkapsel im All klarzukommen. Bis dahin kannst du dich mit diesen besten Weltraum-Filme über die Erkundung des Alls gegnügen. Dich interessiert das Universum? Du kannst dir auch Filme über Asterioden ansehen. Du bist ein Fan von Elon Musk? Dann dürfte dich interessieren, dass der Tesla-Chef kürzlich seine kontroversen Ansichten über die Coronavirus-Pandemie kundtat.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen