Kino 

Der beste Crime-Film der 90er Jahre kriegt ein Sequel und ein Prequel

Kehrt Robert De Niro zurück für "Heat 2" von Michael Mann? Es wäre zu schön, um wahr zu sein.
Kehrt Robert De Niro zurück für "Heat 2" von Michael Mann? Es wäre zu schön, um wahr zu sein.
Foto: imago images / Prod.DB
Der genialste Crime-Film der 1990er Jahre wird nach 25 Jahren endlich fortgesetzt. Doch der Polizei-Thriller von Michael Mann kriegt nicht allein ein Sequel, sondern auch ein Prequel.

Vor 25 Jahren drehte Regisseur Michael Mann mit "Heat" (1995) einen der packendsten und elegantesten Filme über perfektionistische Polizisten und Kriminelle. Robert De Niro und Al Pacino lieferten sich in einer damals noch seltenen Leinwandpaarung ein legendäres Action-Duell zu den hypnotischen Klängen von Moby-Songs wie "God Moving Over the Face of the Waters" und "New Dawn Fades". Jetzt soll es endlich die Fortsetzung "Heat 2" geben, aber dazu noch ein Prequel zu "Heat". Das verspricht uns zumindest Michael Mann selbst.

"Heat 2" und mehr? Das sind die Pläne von Michael Mann

Schon vor einiger Zeit verriet Filmemacher Michael Mann, dass er an einem Roman arbeite, der als Vorgeschichte zu seinem Meisterwerk "Heat" fungiere. In einem neueren Interview sagte er jetzt, dass dieses Buch weiter Form annehme und er auch an eine oder mehr Verfilmungen denkt: "Wir sind da dran, ich investiere Zeit darin und in ein Drehbuch, von dem ich Euch noch nichts erzälen kann. Aber ich will absolut ein Film aus dem 'Heat' Prequel machen, und eine Fortsetzung."

Warum "Heat 2" ein Traum für Filmfans wäre

Als "Heat" 1995 in die Kinos kam, konnten Kritiker und Publikum noch nicht die Wirkmacht des epischen Crime-Dramas einschätzen. Heute gilt der Film als einer der besten der 1990er Jahre und als einer der letzten großartigen Filme der Stars Robert De Niro und Al Pacino, die später weitere Filme zusammen machen würden, zuletzt "The Irishman" für Netflix. Die Fans sind so besessen von "Heat", dass es mit "One Heat Minute" sogar ein Podcast gibt, in dem Superfan Blake Howard jede Minute des Films mit einem bekannten Gast besprichft. Im großen Finale des Podcasts schaute sogar Michael Mann vorbei für ein Gespräch.

Youtube-Video: De Niro und Pacino in "Heat"

Aktuell dreht Michael Mann die Pilotfolge der neuen HBO Max-Serie "Tokyo Vice". Der Dreh wurde wegen der Corona-Krise erst einmal verschoben. So irritierte "The Irishman" auf Netflix seine Zuschauer. Hier streamst du die besten Filme mit Al Pacino. Hier streamst du die besten Filme der 1980er Jahre.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen