Kino 

Ikea als Ort des Horrors: Das ist der neue Horrorfilm Horrorstör

Der Bestseller-Roman "Horrorstör" von Grady Hendrix soll die Vorlage zu einem originellen Kinofilm bieten.
Der Bestseller-Roman "Horrorstör" von Grady Hendrix soll die Vorlage zu einem originellen Kinofilm bieten.
Foto: Quirk Books
"Horrorstör" ist der Bestseller-Roman von Grady Hendrix, eine schwarze Horrorkomödie über den Kampf einiger Möbelhaus-Mitarbeiter gegen einen Geist. Jetzt wird der Ikea-Thriller zum Film.

New Republic Pictures ist das Produktionshaus hinter dem hochgelobten Kriegsfilm "1917" (2019), der für reichlich Schlagzeilen mit seiner einzigartigen Erzählweise sorgte. Das neue Projekt von New Republic klingt ähnlich aufregend: Der Bestseller-Roman "Horrorstör" von Autor Grady Hendrix von 2013 soll die Vorlage bieten für einen originellen neuen Horrorfilm. Soviel ist bisher bekannt über den "Horrorstör" Film, der sich nah an die Vorlage halten soll, die inzwischen Kultstatus hat.

Was ist die Handlung von "Horrorstör"?

Der Schauplatz ist der Clou an Gary Hendrix' Horror-Roman "Horrorstör". Wer sich schon einmal auf den undurchsichtigen Pfaden von Möbelhäusern wie Ikea verirrt hat, kennt das Unbehagen zwischen den Ladenhütern zu stehen ohne Orientierungssinn. In einem solchen Möbelhaus in Cleveland, Ohio spielt auch "Horrostör" und konfrontiert die Mitarbeiter des Ladens mit mysteriösen Zwischenfällen.

Die Geschichte beginnt als sich die Frühschicht im Möbelhaus zur Arbeit meldet. Sie finden ein wüst zugerichtetes Möbelhaus vor und rätseln über einen möglichen Eindringling, der die Ware beschädigt haben könnte. Als der Umsatz durch den Vandalismus zurückgeht und die Sicherheitskameras keine Auskunft geben, geraten die Geschäftsführer in Panik. Drei Angestellte erklären sich bereits, nachts im Möbelhaus zu bleiben und das leere Gebäude abzusuchen. Es wird eine denkwürdige Nacht.

Warum wird aus "Horrorstör" ein Film?

Die Nachricht über eine Kino-Adaption von "Horrorstör" verwundert. Denn bis vor kurzem sollte auf Basis des Romans eine Fernsehserie entstehen. Doch die Produzenten Charlie Kaufman, Gaul Berman und Josh Schwartz konnten das Projekt weder bei Fox, noch bei AMC erfolgreich umsetzen.

Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen
Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen

Der neue Trailer zur Horror-Fortsetzung "Train to Busan 2: Peninsula" ist keine leichte Kost. Das denkt Sigourney Weaver über die Horror-Fortsetzung von "Alien". Das ist das irre neue Horror-Projekt vom "Midsommar"-Regisseur.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen