Kino

"Bumblebee 2" oder "Transformers 6"? So steht es um Rise Of The Beasts"

Das wissen wir schon über "Bumblebee 2" bzw. "Transformers 6".
Das wissen wir schon über "Bumblebee 2" bzw. "Transformers 6".
Foto: 2018 Paramount Pictures
Artikel von: Regina Singer
Du wartest auf "Bumblebee 2" oder "Transformers 6"? Wir haben eine gute Nachricht für dich. So steht es derzeit um den nächsten Film der Reihe.

Zuletzt konnten Fans 2018 mithilfe des Spin-offs "Bumblebee" in die Welt der "Transformers"-Reihe eintauchen. Doch was kommt als nächstes? Wird es "Bumblebee 2" geben oder "Transformers 6"?

Das sind die teuersten Filme aller Zeiten
Das sind die teuersten Filme aller Zeiten

"Bumblebee 2" oder "Transformers 6"?

Zunächst sah es danach aus, als würde an zwei Projekten gearbeitet werden: Zu "Bumblebee 2" und "Transformers 6". Mittlerweile ist bekannt, dass es einen neuen "Transformers"-Film geben wird. Dieser trägt den Titel "Transformers: Rise Of The Beast" (zu Deutsch: "Transformers: Aufstieg der Bestien"). Dabei handelt es sich offenbar um eine Fortsetzung zu "Bumblebee" und gleichzeitig um die Adaption zu "Beast Wars".

Sehen wir uns die Hauptreihe an, ist "Rise Of The Beast" der sechste Teil der "Transformers"-Reihe. Zählen wir das Spin-Off "Bumblebee" dazu, so könnte auch von "Transformers 7: Rise Of The Beast" die Rede sein.

  • "Transformers" (2007)
  • "Transformers - Die Rache" (2009)
  • "Transformers 3" (2011)
  • "Transformers: Ära des Untergangs" (2014)
  • "Transformers" The Last Knight" (2017)
  • "Bumblebee" (2018)
  • "Transformers: Rise Of The Beast" (2022)

"Transformers 6" bzw. "Bumblebee 2": Darum geht's

"Bumblebee" spielt Ende der 1980er und "Rise Of The Beasts" baut offenbar an dem Spin-off auf. "Transformers 6" spielt im Jahr 1994 in Brooklyn, New York. Dort geht es um den bestehenden Kampf zwischen den Autobots und den Decepticons. Neu dazu kommen die Terrorcons, die laut Produzent Lorenzo di Bonaventura die Hauptschurken sein werden (laut USA Today Entertainment).

Zu den Terrorcons gehören der Nissan GTR und Scourge. Optimus Prime und Bumblebee kehren zurück. Außerdem werden wir mehr von der weiblichen Transformer Arcee sehen, die erstmals in "Bumblebee" aufgetreten ist und sich in eine Ducati 916 verwandelt hat. Regisseur Steven Caple Jr. hat sie in dem Film gesehen und wollte mehr von ihr.

"Transformers 6" bzw. "Bumblebee 2": Wann im Kino?

"Transformers: Rise Of The Beasts" startet voraussichtlich am 23. Juni 2022 in den deutschen Kinos. In den USA erscheint der Film am 24. Juni 2022 (laut The Wrap).

"Transformers 6" bzw. "Bumblebee 2": Wer spielt mit?

Dominique Fishback ("The Hate U Give", 2018) und Anthony Ramos, der zuletzt im Musical "In The Heights" (2021) im Kino zu sehen und zu hören war, sind in dem neuen "Transformers"-Film dabei.

Variety verrät Anthony Ramos auf dem Tribeca Festival, dass sich der neue Film alleine im Bezug auf die Vielfalt von den Vorgängern unterscheiden würde: "Es waren Shia LaBeouf, Mark Wahlberg und Hallie Steinfeld und [jetzt] ich. Es ist ganz anders. Dominique Fishback – ganz anders. Transformers hat sich transformiert".

"Transformers 6" bzw. "Bumblebee 2": Wer führt Regie?

Steven Caple Jr. wird in "Transformers 6: Rise Of The Beasts" Regie führen. Er inszenierte bereits "Creed II - Rocky's Legacy" im Jahr 2018 erfolgreich. Im Bezug auf den Regisseur zeigt sich Anthony Ramos besonders zuversichtlich:

"Steven Caple Jr. ist ein Visionär, ich kann es kaum erwarten, dass die Leute sehen, was dieser Mann kann." Außerdem macht der Schauspieler ganz schön neugierig: "Wir haben uns einige Dinge für euch ausgedacht, das könnte ihr euch nicht vorstellen."

Joby Harold, der bereits das Skript für "Bumblebee" geschrieben hat, schwingt erneut die Feder für das Skript zu "Transformers 6".

Alle "Transformers"-Filme streamen

Während du auf "Bumblebee 2" beziehungsweise "Transformers 6: Rise Of The Beasts" wartest, könntest du in der Zwischenzeit alle Vorgängerfilme schauen. Die komplette "Transformers"-Hauptreihe kannst du beispielsweise derzeit bei Amazon Prime Video streamen. Einzelne Filme zeigen auch andere Anbieter wie Netflix oder Joyn. Und falls du dich beim Streamen fragst, was eigentlich aus Shia LaBeoufs Figur nach "Transformers 3" geworden ist – hier verraten wir es dir.

Quellen: USA Today Entertainment , The Wrap, Variety

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Film News

Film News