Der letzte Teil der „Stirb langsam“-Reihe kam bereits 2013 raus. Jetzt warten die Fans auf das Prequel „McClane“ mit Bruce Willis. Doch wie steht es überhaupt um „Stirb langsam 6„? Wir geben eine Antwort darauf.

Wird es „Stirb langsam 6“ geben?

Die Frage danach, ob es „Stirb langsam 6“ bald geben wird, wurde bereits im letzten Jahr beantwortet. Laut des Entertainmentportals „Polygon“, das den Stirb langsam-Produzenten Lorenzo di Bonaventura interviewte, wird es keinen weiteren Stirb langsam-Teil geben.

Zumindest sein geplantes Projekt „McClane“, von dem erstmals 2015 die Rede war, werde „nicht passieren“, erklärte der 64-Jährige im Interview. Der Produzent berichtete damals nämlich, dass er und Regisseur Len Wiseman (48) auf der Suche nach einem Drehbuchschreiber seien, um ihre Idee für einen weiteren Teil umzusetzen.

Die Hoffnung ist also noch nicht ganz verloren. Vielleicht wird das Stirb langsam-Franchise ja doch noch fündig, sodass einem sechsten Teil nichts mehr im Wege steht. Nur wird dieser dann eben nicht mit Bruce Willis sein.

Bis dahin müssen wir uns allerdings mit den Teilen eins bis fünf zufriedengeben.

Wusstest du, dass drei Gründe dafür sprechen, dass „Stirb langsam“ ein Weihnachtsfilm ist? Wir verraten dir in unserem separaten Artikel, welche das sind. Außerdem haben wir für dich die besten Bruce Willis Filme zusammengetragen und verraten dir, wo du sie streamen kannst.

„Stirb langsam“-Film, Credits; imago images/Mary Evans

Was passiert in „Stirb langsam 5“?

Vielleicht weißt du gar nicht, was im fünften Teil passiert. Oder vielleicht ist es lange her, dass du den fünften „Stirb langsam“-Teil gesehen hast und möchtest dir den Plot wieder zurück ins Gedächtnis holen. In jedem Fall haben wir die Zusammenfassung des Films für dich parat:

In „Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben“ (2013) muss der Hauptcharakter John McClane (Bruce Willis) seinen missratenen Sohn, der in Moskau im Gefängnis sitzt, auf die richtige Spur bringen. Dabei stellt er fest, dass der Fall und die Festnahme seines Sohnes nicht rechtskonform abgelaufen sind. Kaum, dass er seinen Sohn befreit hat, beginnt er mit den Nachforschungen des Falls und stößt auf eine terroristische Verschwörung. Kurz darauf müssen Vater und Sohn gemeinsam kämpfen, um eine Katastrophe zu verhindern.

Quellen: Polygon, YouTube via 20th Century Studios

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.