Streaming 

"Rick and Morty": Keine neuen Folgen, dafür Kurzfilm im Anime-Stil

Für den Erfolgs-Cartoon "Rick and Morty" produzierte Adult Swim zusammen mit Studio DEEN einen Kurzfilm im Anime-Stil.
Für den Erfolgs-Cartoon "Rick and Morty" produzierte Adult Swim zusammen mit Studio DEEN einen Kurzfilm im Anime-Stil.
Foto: Adult Swim
Adult Swim überraschte Fans ihrer erfolgreichen Cartoon-Serie "Rick and Morty" jüngst mit einem Kurzfilm, der im Anime-Stil gehalten ist.

Zwar hat das Warten auf neue Folgen für "Rick and Morty" kein Ende, aber der US-Sender Adult Swim versüßt uns in der Zwischenzeit zumindest mit einem neuen Kurzfilm, der an einen Anime erinnern soll. Das fünf Minuten lange Crossover wurde innerhalb eines Jahres in Zusammenarbeit mit einem, für seine japanischen Zeichentrickfilme bekannten, Animationsstudio produziert.

"Rick and Morty" als Anime: Das ist der Kurzfilm

Vor wenigen Tagen trauten treue Fans der Cartoon-Serie "Rick and Morty" ihren Augen nicht, als sie einen brandneuen Kurzfilm ihrer liebsten Zeichentrickhelden urplötzlich zu sehen bekamen. Während des Toonami-Programms zeigte der US-Sender Adult Swim, der für die Abenteuer der beiden merkwürdigen, aber liebenswerten Figuren verantwortlich ist, einen über fünf Minuten langen Streifen, der zusammen mit dem Studio DEEN produziert wurde.

Studio DEEN wird weltweit für seine Anime-Produktionen (wie zum Beispiel der Netflix-Serie "Neo Yokio") geschätzt und so überrascht es nicht, dass auch das "Rick and Morty"-Crossover im Stil der japanischen Zeichentrickfilme gehalten ist. Der Titel trägt den Namen "Samurai & Shogun" und ist sogar komplett in japanischer Sprache, versehen mit englischen Untertiteln.

YouTube-Video: "Rick and Morty"-Kurzfilm im Anime-Stil

Ein Jahr Produktionszeit in fünf Minuten

Laut dem Sender Adult Swim wurde an dem Anime-Kurzfilm über ein Jahr lang gewerkelt, berichtet auch das Portal techradar. Zusammen mit Regisseur und Autor Kaichi Satō schmiss man die Samurai-Version des verrückten Professors, der hier den Namen Rick WTM72 trägt, in eine blutgetränkte und psychodelische Szenerie, in der er den kleinen Shogun Morty mit einem Katana bewaffnet vor bösen Versionen seiner selbst beschützen muss.

Wie lange wir uns noch auf neue Folgen von "Rick and Morty" Staffel 4 gedulden müssen, bleibt weiter unklar. In der Zwischenzeit kannst du dir aber die Zeit mit den Zeichentrick-Klassikern bei Disney+ vertreiben, oder dir die neuen Netflix-Serien für das Jahr 2020 zu Gemüte führen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen