Streaming 

"Tiger King" auf Netflix: Serien-Adaption kriegt überraschenden Star

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Fr, 24.05.2019, 13.01 Uhr

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Beschreibung anzeigen
"Tiger King" (oder: "Großkatzen und ihre Raubtiere) ist die irrwitzige True-Crime-Dokuserie über den Großkatzen-Besitzer Joe Exotic. Dieser exzentrische Hollywood-Star soll ihn spielen.

Die Netflix-Dokuserie "Tiger King: Murder, Mayhem and Madness" (oder: "Großkatzen und ihre Raubtiere" in Deutschland) wird neuverfilmt als Live-Action-Serie. Über acht Folgen soll die neue TV-Serie von CBS Television Studios und Imagine Television die ganze Geschichte noch einmal erzählen. Jetzt wurde ein kurioser Darsteller für die Hauptfigur Joe Exotic gefunden.

Nicolas Cage spielt im Serien-Remake von "Tiger King" auf Netflix

Ausgerechnet Hollywood-Star Nicolas Cage soll in der neuen Serien-Adaption der Netflix-Dokuserie "Tiger King" die Titelrolle spielen. Der Oscar-prämierte Schauspieler (für "Leaving Las Vegas", 1995) ist bekannt für seine exzentrischen Filmrollen und seinen unberechenbaren Hang zu bizarren Gesten. Zuletzt hatte er kaum mehr große Rollen in Hollywood-Filmen.

Youtube-Video: Nicolas Cage und sein Aussehen

In der Serie mit dem Titel "Joe Exotic" wird Cage Joe Schreibvogel alias Joe Exotic alias Tiger King spielen. Die Serie soll davon handeln, wie Schreibvogel seinen privaten Zoo in Oklahoma eröffnete und sich allmählich in der Kunstfigur Joe Exotic verlor. Sein Kampf gegen die Tierschützer Carole Baskin und Jeff Lowe soll dabei nur am Rand eine Rolle spielen. Die "Tiger-King"-Neuauflage "Joe Exotic" hat nichts mit Netflix zu tun. Dan Lagana und Paul Young, Showrunner der Serie "American Vandal", drehen die Serie basierend auf einem Artikel von Texas Monthly von Mitte 2019. Lagana wird als Autor und Showrunner die neue Serie betreuen und zusammen mit Nicolas Cage, Brian Grazer, Samie Kim Falvey, Scott Brown und Megan Creydt produzieren.

Noch eine andere "Tiger King"-Serie über Carole Baskin?

Parallel zu "Joe Exotic" arbeitet Universal Content Productions an einer anderen "Tiger King"-Neuverfilmung, aber aus der Sicht der exzentrischen Tierschützerin und Mordverdächtigen Carole Baskin. SNL-Star und "Ghostbusters"-Darstellerin Kate McKinnon soll sich Pfunde anfuttern, um Baskin zu spielen. Die Vorlage zu dieser Serie bietet der "Joe Exotic" Podcast von Wondery. In dieser Serie gibt es noch keinen Darsteller für Joe Exotic. Fans hoffen aber auf Orlando Bloom.

YouTube-Video: Tiger King bei Netflix-Trailer

Das sagt die echte Carole Baskin zu den Vorwürfen aus der Netflix-Dokuserie "Tiger King". "Großkatzen und ihre Raubtiere" erhielt zuletzt eine kuriose Bonusfolge. Eine Rückkehr von Nicolas Cage in "Ghost Rider 3" scheint erst einmal unmöglich.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen