Streaming 

Neue Netflix-Serie der "When They See Us"-Macherin ist schwere Kost

Endlich: Das ist die neue Netflix-Serie der "When They See Us"-Macherin. Thema ist wieder der Rassismus in den USA.
Endlich: Das ist die neue Netflix-Serie der "When They See Us"-Macherin. Thema ist wieder der Rassismus in den USA.
Foto: imago images / MiS
"When They See Us" war eine der renommiertesten Netflix-Serien der letzten Jahren. Jetzt hat die Regisseurin Ava DuVernay endlich eine neue Netflix-Serie am Start. Wieder geht es um Rassismus.

Ava DuVernay hatte einen kolossalen Erfolg mit ihrer Netflix-Serie "When They See Us" nach dem wahren Justizskandal um die sogenannten "Central Park Five". Die "Selma"-Regisseurin drehte mit der vierteiligen Miniserie für viele Kritiker eine der besten Serien der letzten Jahre. Auch die Aufrufe auf Netflix sorgten für Rekorde. Da war eine neue Netflix-Serie von DuVernay nur eine Frage der Zeit.

Nach "When They See Us": Das ist die neue Netflix-Serie von Ava DuVernay

Ava DuVerney hat sich dazu entschieden, mit dem ehemaligen NFL Quarterback-Star Colin Kaepernick gemeinsame Sache zu machen. Der Sport-Megastar wird für die neue Netflix-Miniserie "Colin in Black & White" seine Lebensgeschichte als Vorlage hergeben. Die sechsteilige Miniserie soll ein Biopic des berühmten Sportlers werden, der durch seinen politischen Protest 2016 für Schlagzeilen sorgte.

Davon handelt die Netflix-Serie "Colin in Black & White"

Colin Kaepernick selbst hat an "Colin in Black & White" mitgeschrieben. Der ehemalige Quarterback der San Francisco 49ers wird in der Serie seine Teenagerjahre Revue passieren lassen und seine Anfänge im Football, Basketball und Baseball in Turlock, Kalifornien schildern. Zentral soll es in den bisher von Michael Starrbury fertig gestellten Drehbüchern um die Einflüsse und Umstände gehen, die die Psyche des Afroamerikaners formten, der als Kind von einer weißen Familie adoptiert wurde. Im Kontext der jüngsten Rassenunruhen in den USA ist das brisanter Stoff für eine Netflix-Serie.

Höhepunkt und zentraler Streitpunkt der Serie wird die Ausgrenzung von Colin Kapernick seit seiner berühmten Protestaktion von 2016 sein. Damals protestierte der Spieler gegen Polizeigewalt gegen Afroamerikaner indem er während der Nationalhymne vor dem Spiel auf die Knie ging. In "Colin in Black & White" wird er als Erzählerstimme und als ausführender Produzent dabei sein. Parallel dazu soll es auch eine erste Autobiographie von ihm geben.

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Warum versteckt Netflix diese bizarre Love-Story? Das sind die Neuerscheinungen auf Netflix im Juli 2020. So stehen die Chancen für den umstrittenen neuen Netflix-Film "Elona Holmes".

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen