Streaming 

Das macht Netflix mit deinem Abo, wenn du zu lange inaktiv warst

Das Netflix-Abo ist dir lieb und teuer, aber du hast zuwenig Zeit für Netflix? Das könnte dir jetzt drohen.
Das Netflix-Abo ist dir lieb und teuer, aber du hast zuwenig Zeit für Netflix? Das könnte dir jetzt drohen.
Foto: imago images / Future Image
Das Netflix Abo ist dir lieb und teuer. Aber in letzter Zeit kommst du nicht dazu, einen Film oder eine Serie zu streamen. Das droht dir und deinem Netflix Account bald, wenn du zu lange inaktiv warst.

Netflix ist theoretisch ein tolles Angebot: Streame den Film oder die Serie deiner Wahl überall und zu jeder Zeit auf dem Streaming-fähigen Endgerät deiner Wahl. Doch was, wenn dein Alltag so voll ist, dass du zwar ein wertvolles Netflix-Abo besitzt, aber gar nicht dazu kommst, es sinnvoll zu nutzen? Dieses Problem haben viele Nutzer der Plattform, weshalb sich der kalifornische Streaming-Dienst jetzt etwas hat einfallen lassen, dass seinen Abonnenten sogar sehr entgegenkommen sollte.

Netflix Abo wird eingestellt bei zu langer Inaktivität

Netflix hat am 16. Juli 2020 bekannt gegeben, dass der Streaming-Anbieter automatisch die Netflix Abo-Zahlungen einstellen wird, sollte ein Abonnent mehr als zwei Jahre kein Netflix genutzt haben. In einem Schreiben an seine Investoren stellt der Streaming-Dienst klar, dass dies zwar leicht an seinen Einnahmen sägen wird, aber auf langer Sicht nur zur Kundenzufriedenheit beitragen würde.

In dem Schreiben von Netflix steht: "Eine sehr kleine Prozentzahl unserer Abonnenten haben die letzten zwei Jahre nichts geschaut. Und auch wenn wir es den Menschen einfach machen, ihre Abos mit nur wenigen Klicks zu beenden, haben sie hiervon keinen Gebrauch gemacht. Darum haben wir uns dazu entschieden, ihnen keine Rechnung mehr zu stellen. Dasselbe machen wir mit Abonnenten, die in Zukunft auch diese Bedingung erfüllen."

So kriegst du dein Netflix Abo zurück

Solltest du wirklich zwei Jahre lang kein Netflix geschaut und trotzdem dafür gezahlt haben, dann wird dein Netflix Abo also automatisch beendet und kein Geld mehr dafür von deinem Konto abgezogen. Doch das Abo kannst du auf Wunsch natürlich sofort wieder aktivieren, wie Netflix mitteilte. Es ging auch nicht darum, Leute für ihre Inaktivität zu bestrafen, sondern als einer der Marktführer in einer Welt voller Abos die Option der automatischen Rechnungseinstellung bei Inaktivität einzuführen, damit sich auch andere Anbieter ein Beispiel daran nehmen.

Diese Filme verlassen noch im Juli 2020 Netflix. Das sind 7 außergewöhnliche neue Filme auf Netflix. Das sind die bisher beliebtesten Filme und Serien auf Netflix im Jahr 2020.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen