Streaming 

"Der Prinz von Bel-Air" kommt endlich zurück, aber nicht als Comedy-Serie

"Der Prinz von Bel-Air" kehrt zurück in der potentiellen neuen Netflix-Serie "Bel-Air". Das steckt hinter der neuen Drama-Serie.
"Der Prinz von Bel-Air" kehrt zurück in der potentiellen neuen Netflix-Serie "Bel-Air". Das steckt hinter der neuen Drama-Serie.
Foto: imago images / Prod.DB
"Der Prinz von Bel-Air" kommt zurück. Die kultige Comedy-Serie aus den 1990er Jahren läuft auch heute noch erfolgreich auf Netflix. Der Streaming-Dienst ist jetzt im Bieterkrieg um das Reboot.

"Bel-Air", ein Kurzfilm von Morgan Cooper, war 2019 ein so großer viraler Hit, dass selbst Will Smith darauf aufmerksam wurde und ein Video mit den Machern drehte, in denen er über ihr Werk spricht. Der Grund dafür: "Bel-Air" nahm die populäre Comedy-Serie "Der Prinz von Bel-Air", die Anfang der 90er Jahre Will Smith erst einem größeren Publikum bekannt machte, und drehte dazu einen neuen Trailer, der die Geschichte der Kultserie als Drama neu erfand. Jetzt gibt es einen großen Bieterkrieg zwischen Netflix und anderen Streaming-Diensten um das spannende Prinz von Bel-Air Reboot.

Youtube-Video: Will Smith über Bel-Air

"Der Prinz von Bel-Air"-Reboot: Start auf Netflix?

Neben Netflix sind auch die Streaming-Konkurrenten Peacock, HBO Max, Amazon Prime and Apple TV+ dabei, um das neue Reboot von "Der Prinz von Bel-Air" als Drama zu werben. Will Smith selbst hat sich bereit erklärt als Produzent des Reboots zu dienen, die auf Morgan Coopers viralen Hit "Bel-Air" basieren soll. Zusammen mit seiner Frau Jada Pinkett Smith will Smith die Serie durch seine Firma Westbrook Studios in Kollaboration mit Universal Television auf die Beine stellen.

Morgan Cooper soll die potentielle neue Netflix-Serie inszenieren und als ausführender Produzent betreuen. Das Drehbuch schreibt er mit dem renommierten Autor Chris Collins ("The Man in the High Castle", "The Wire"). Collins soll auch der Showrunner werden. Der Kurzfilm "Bel-Air" hat es auf Youtube bislang auf 7,5 Millionen Aufrufe gebracht.

Wovon handelt das "Der Prinz von Bel-Air"-Reboot?

Das "Prinz von Bel-Air" Reboot soll "Bel-Air" heißen und spielt im modernen America. Es erzählt die dramatische Geschichte des jungen Will, der auf den rauen Straßen von West Philadelphia aufwuchs und später nach Bel-Air zog, wo sein Onkel wohnt. Die Drama-Serie soll die dunkleren Aspekte der Comedy-Serie herausarbeiten und trotzdem clevere Anspielungen zu der Kultserie beinhalten.

So faszinierend ist die neue Netflix-Serie "Away". So kannst du Netflix zum halben Preis schauen. Diese Netflix-Serie wurde vor dem Start noch überraschend abgesagt.