Streaming 

Spotify plant eine neue Funktion für Hobby-Interpreten

Spotify ist der wohl bekannteste Musik-Streaming-Dienst. Mit dieser neuen Funktion könnte er sich von allen anderen endgültig absetzen.
Spotify ist der wohl bekannteste Musik-Streaming-Dienst. Mit dieser neuen Funktion könnte er sich von allen anderen endgültig absetzen.
Foto: imago images / imagebroker
Eine Spotify-Funktion befindet sich gerade im Test und wurde von einer namhaften Twitter-Nutzerin geleakt. Das brandneue Feature bringt ein ganz besonderes Vergnügen zu der Streaming-Plattform. 

Jane Manchun Wong ist eine Reverse Engineering-Expertin, die auf Twitter als verlässliche Quelle für die neuesten Leaks zu den bekanntesten Online-Plattformen bekannt ist. Jetzt hat sie verraten, dass der Musik-Streaming-Dienst Spotify an einer neuen Funktion arbeitet, die vor allem Hobby-Sänger begeistern sollte. Wong hat ein Bild auf Social-Media gepostet und damit Wellen der Begeisterung bei ihren zahlreichen Followern ausgelöst. Doch wann gibt es die neue Spotify-Funktion für alle?

Deezer oder Spotify? Wir vergleichen die Streaming-Riesen
Deezer oder Spotify? Wir vergleichen die Streaming-Riesen

Neue Spotify-Funktion erlaubt endlich Karaoke

Karaoke-Singen bleibt der Partykracher schlechthin. Und endlich bietet auch der wohl bekannteste Musik-Streaming-Dienst Spotify dieses Feature an. Jane Manchun Wong hat mit einem Screenshot bestätigt, dass es bald eine In-App-Karaoke-Option geben wird. Diese neue Spotify-Funktion wird vor allem all jene begeistern, die es lieben, ihre Lieblingssongs vor ihren Freunden aufzuführen.

Das "Spotify Karaoke Mode" soll Nutzern erlauben, die Stimmen in den Songs, die sie sich gerade anhören, hoch- oder runterzuschrauben. Daneben können die Songtexte auf dem Bildschirm angezeigt werden, so dass man während des Songs diese mitlesen kann oder eben direkt mitsingen kann.

Noch keine Bestätigung von Spotify

Der Musik-Streamingdienst selbst hat die Offenbarung von Jane Manchun Wong zur neuen Spotify-Funktion bislang weder bestätigt noch bestritten. Doch das Timing des neuen Features. Denn erst vor ein paar Tagen verkündete Twitch, dass man die eigene Karaoke-App Twitch Sings Anfang 2021 einstellen würde. Mit seiner neuen Karaoke-Funktion könnte sich Spotify also auf dem Markt der Karaoke-Apps gleich zu Beginn gut positionieren, vor allem in Ländern wie China und Japan, wo Karaoke fast schon was wie ein Nationalsport ist.

Das kannst du tun, wenn du eine Störung bei Spotify hast. Um Geld zu sparen, solltest du Spotify Family bei dir einrichten. Aber muss es immer Spotify sein, wenn es um Musik-Streaming geht? Wie wäre es mit Deezer?

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen