TV 

Ist dein Smart TV zu klein, hol mit diesen Produkten optisch alles aus ihm raus

Fernseher von Huawei bis Samsung: Tipps, Tricks & News
Di, 30.04.2019, 15.58 Uhr

Fernseher von Huawei bis Samsung: Tipps, Tricks & News

Beschreibung anzeigen
Ist dir dein Smart TV zu klein, wünsch dir zu Weihnachten die Philips Hue-Produkte. Sie steigern die Fernseher-Größe optisch. Aber es gibt auch einen Haken.

Moderne Fernseher können viel, allerdings bietet er auch Potenzial zur Verbesserung. Zum Beispiel bei der Fernseher-Größe. Es wäre doch praktisch, das Bild vergrößern zu können, wenn der Smart TV zu klein ist. Mit den Philips Hue-Produkten ist das sogar möglich. Allerdings hat der Effekt einen Haken.

Smart TV zu klein – Fernseher-Größe anpassen: So geht's

Im Smart Home ist vieles möglich. So kannst du deine Fernseher-Größe optisch anpassen, wenn dein Smart TV zu klein ist. Philips Hue-Produkte bieten sich dafür an. Mit dem LED-Lichtsystem kannst du einen Effekt zaubern, der deinen Fernseher größer aussehen lässt.

Ist das Hue Entertainment-System installiert, synchronisiert sich das Licht im Raum mit den Inhalten, die man auf dem Fernseher sieht. Das soll einen Wahnsinns-Effekt haben, wie der Hersteller Signify, früher Philips Lighting, verspricht, der die vernetzten Leuchten verkauft, die man unter Philips Hue kennt.

Dieses Versprechens wegen hat die Welt das Smart Home-System mehrere Wochen lang getestet und dabei erstaunliche Ergebnisse zutage gefördert. Erst einmal benötigt man für Synchronisation und Steuerung Folgendes:

  • eine Philips Hue-Lampe, Form und Modell je nach deinen Wünschen
  • eine Hue Bridge V2
  • die Handy-App Hue, mit der du die Lichtatmosphäre festlegst
  • die Set-Top-Box Philips Hue Play HDMI Sync Box, die du zwischen Fernseher und Abspielgerät (Apple TV Box, Chromecast, Fire TV, PlayStation oder Xbox) schaltest

Die Einrichtung der Philips Hue-Produkte ist recht einfach.

Anzeige: Hier gibt's das Philips Hue-Lampen-Starter-Set bei Amazon.

Und dann "eintauchen"

Alle Inhalte von Geräten, die an die Set-Top-Box angeschlossen werden, lassen sich nun mit dem Surround-Licht synchronisieren. Sind alle Geräte verbunden, installiere die App und folge der Anleitung.

Sind Licht und Medieninhalt synchronisiert, "stellt sich tatsächlich eine Atmosphäre ein, die den Zuschauer in das eintauchen lässt, was gerade auf dem Bildschirm geschieht. Fast stellt sich der Eindruck ein, dass sich der Bildschirm vergrößert, was er natürlich nicht macht. Aber es scheint so", so das Fazit des Testers.

Wer noch mehr will, stellt zwei Play Lightbars hochkant links und rechts neben den Fernseher.

Effekt mit Haken: Das ist das Problem mit Philips Hue-Produkten

So toll dieser Effekt, der beim kleinen Smart TV die Fernseher-Größe optisch maximiert, auch ist, es gibt auch Nachteile. Dem Tester zufolge solle man nicht den Fehler begehen, alle Lampen einzubeziehen. Dann blinke es in allen Farben. "Als dann der Fernsehabend startete, wollten die übrigen Familienmitglieder aus Angst vor einem Nervenzusammenbruch fluchtartig den Raum verlassen." Weniger ist also mehr.

Außerdem sind die Kosten relativ hoch. Hier die Übersicht:

  • Hue Set-Top-Box: 250 Euro
  • Hue Bridge: 60 Euro
  • Doppelpack Lightbars: 130 Euro
  • Gesamtkosten im Test: 440 Euro

Das kann sich nicht jeder leisten.

Anzeige: Hier kaufst du die Philips Hue Lightbars günstiger bei Amazon.

Zudem stürzte das System anscheinend mehrmals ab, was ganz schön gruselig sein kann. "Manchmal blitzten die Lampen kurz, aber sehr hell auf, ohne dass es dafür auf dem Bildschirm einen ersichtlichen Grund gab." Mit einem Neustart der Box funktioniert jedoch alles wieder.

Smart TV klein, Fernseher-Größe anpassen: Das lohnt sich nicht immer

Philips Hue-Produkte können das Smart Home verbessern. Ist der Smart TV zu klein, maximieren sie die Fernseher-Größe. Den Welt-Tester hat das überzeugt. "Wenn das System erst einmal läuft, macht es wirklich Spaß." Allerdings nur, wenn die Intensität in der App richtig eingestellt ist. Selbst dann ist das Set-up nur etwas für Hi-Fi-Fans, die ein bisschen mehr Geld ausgeben wollen und können.

Überlegst du derweil noch, welches Fernsehgerät du kaufen sollst? Das sind die besten Fernseher 2019 laut Stiftung Warentest. Willst du einen Fernseher mit Receiver lohnen sich diese Geräte. Außerdem gut zu wissen: Das ist der beste Sitzabstand zum Fernseher.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen