Games 

Achtung: Dieser Schadcode lässt eure PS4 abstürzen

Achtet besser darauf, wer euch über die PS4 Nachrichten senden kann.
Achtet besser darauf, wer euch über die PS4 Nachrichten senden kann.
Foto: imago/ZUMA Press
Derzeit befindet sich ein Schadcode in Umlauf, der eure Playstation zum Absturz bringen kann. Hier erfahrt ihr, wie ihr euch davor schützt.

Vorrangig auf Reddit kursieren derzeit Berichte über Nachrichten, die eure Playstation 4 abstürzen lassen können. Grund dafür ist ein integrierter Schadcode, der sich offenbar selbst ohne ein Öffnen der empfangenen Meldung ausbreiten kann. Der Hauptauslöser für den Breakdown ist dabei nach aktuellem Stand ein konkretes Zeichen, das die Konsole nicht darstellen kann.

Laut Golem berichtet einer der Reddit-User von einem gezielten Angriff. Während er eine Runde des taktischen Ego-Shooters "Rainbow Six Siege" bestritt, erhielten mit plötzlich sämtliche Mitglieder seines Teams dieselbe Nachricht. Scheinbar von einem gegnerischen Spieler versendet, streute der Code und brachte die Systeme mit dem Fehlercode "CE-36329-3" zum Absturz.

Vor Schadcode-Nachrichten schützen

Angreifer machen es sich dabei zunutze, dass Nachrichten über die PS4 standardmäßig von jedem Absender empfangen werden können. Um diese Problematik zu umgehen und euch vor der berüchtigten Schadcode-Nachricht zu schützen, solltet ihr diese Schritte befolgen:

  1. Startet eure PS4 und loggt euch in euer Benutzerkonto ein.
  2. Bewegt das Steuerkreuz nach oben und wähle im Menü "Einstellungen".
  3. Unter dem Reiter "Konto-Verwaltung" könnt ihr nun die "Privatsphäre-Einstellungen" öffnen.
  4. Mit den Punkten "Persönliche Infos" und "Nachrichten" könnt ihr die zu empfangenen Absender bestimmen.

Ihr könnt nun selbst entscheiden, wer euch Nachrichten senden kann. Vom standardmäßig eingestellten "Jeder" würden wir euch abraten und stattdessen empfehlen auf "Nur Freunde" – oder für die besonders vorsichtigen "Niemand" – umzusteigen.

Mehr zum Thema:

Mit Problemen wie Schadcodes steht Sony längst nicht alleine da. Auch bekannte Smartphonehersteller wie Apple hatten bereits mit speziellen Zeichen zu kämpfen, die Geräte zum Absturz brachten. Der Fehler liegt dabei meist am Betriebssystem und nicht an gefährlichen Viren oder Ähnlichem. Da Sony sich bislang jedoch noch nicht zu dem Thema geäußert und dementsprechend auch noch keine Lösung präsentiert hat, bleibt euch vorerst nur eines übrig: ihr müsst eure PS4 zurücksetzen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen