Games 

Winter Sale: Bei Steam kannst du jetzt sparen und voten

Spielen bis zum Abwinken, hier auf der diesjährigen Gamescom. Die Plattform Steam bietet Gamern noch bis Anfang Januar mit dem Winter Sale Rabatte auf viele Titel an.
Spielen bis zum Abwinken, hier auf der diesjährigen Gamescom. Die Plattform Steam bietet Gamern noch bis Anfang Januar mit dem Winter Sale Rabatte auf viele Titel an.
Foto: imago/Future Image
Steam gewährt zum Ende des Jahres noch einmal einige Rabatte. Alle Infos zum Steam Winter Sale und den "Steam Awards" haben wir für dich zusammengefasst.

Es ist schon fast eine Weihnachtstradition: Wie auch in den vergangenen beiden Jahren startet die Spieleplattform Steam ihren Winter Sale. Seit dem 20. Dezember kannst du auf Tausende verschiedene Angebote der Seite zugreifen. Spar ordentlich und stimm außerdem ab, welches Game das beste des Jahres war.

Steam Winter Sale: Rund 13.000 Produkte reduziert

Zum Start der Winter Sale-Aktion will Steam rund 13.000 verschiedene Artikel stark im Preis reduzieren, wie das Unternehmen mitteilte. Das Ende der Rabattschlacht ist erst für den 3. Januar 2019 vorgesehen.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Aktionszeitraum: 20. Dezember 2018 bis 3. Januar 2019.
  • Die Aktion beginnt und endet jeweils um 17:55 Uhr deutscher Zeit.

Neben reduzierten Preisen erwartet die User auch wieder eine Abstimmung über die beliebtesten Games und Entwickler des Jahres. Folgende Titel und Studios sind für die "Steam Awards 2018" nominiert:

Spiel des Jahres

  • "Player Unknown's Battleground (PUBG)"
  • "Monster Hunter: World"
  • "Kingdom Come: Deliverance"
  • "HITMAN™ 2"
  • "Assassin's Creed Odyssey"

VR-Spiel des Jahres

  • "The Elder Scrolls V: Skyrim VR"
  • "VRChat"
  • "Beat Saber"
  • "Fallout 4 VR"
  • "Superhot VR"

Beste Umgebung

  • "The Witcher® 3: Wild Hunt"
  • "Subnautica"
  • "Shadow of the Tomb Raider"
  • "Far Cry 5"
  • "Dark Souls™ III"

Arbeit der Liebe

  • "Dota 2"
  • "Grand Theft Auto V"
  • "No Man's Sky"
  • "Path of Exile"
  • "Stardew Valley"

Besser mit Freunden

  • "Counter-Strike: Global Offensive"
  • "Tom Clancy's Rainbow Six® Siege"
  • "Payday 2"
  • "Dead by Daylight"
  • "Overcooked! 2"

Beste Alternativgeschichte

  • "Wolfeinstein II: The New Colossus"
  • "Assassin's Creed® Odyssey"
  • "Hearts of Iron IV"
  • "Sid Meier's Civilization® VI"
  • Fallout 4

Größter Spaß mit Maschinen

  • "Euro Truck Simulator 2"
  • "Rocket League"
  • "NieR:Automata"
  • "Factorio"
  • "Space Engineers"

Bester Entwickler

  • "CD PROJEKT RED"
  • "Ubisoft"
  • "Bethesda"
  • "Rockstar Games"
  • "Digital Extremes Ltd."
  • "Square Enix"
  • "Capcom"
  • "Paradox Interactive"
  • "BANDAI NAMCO Entertainment"
  • "Klei"

Die Abstimmung läuft bis zum 3. Januar 2019, die Sieger werden Anfang Februar 2019 bekanntgegeben.

Fazit: Stimm ab und spar Geld

Der Steam Winter Sale ist wohl für viele Gamer ein Highlight am Ende des Jahres. Viele reduzierte Titel versprechen Spielspaß. Darüber hinaus hast du auch die Möglichkeit, über die Gewinner der "Steam Awards" abzustimmen und deinem Spiel des Jahres somit die Chance auf den begehrten Titel zu erhöhen.

Ihr habt beim Winter Sale zugeschlagen? Dann seid ihr wahrscheinlich selbst mit zocken beschäftigt und könnte den professionellen Spielern auf YouTube und Co. ein wenig Freizeit gönnen. Denn ein millionenschwerer Fortnite-Spieler beschwerte sich jüngst darüber, dass sein Fans ihn nicht schlafen lassen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen