Games 

Nach sieben Jahren Arbeit: Das "Cyberpunk 2077"-Release steht bevor

Du bist gespannt aufs "Cyberpunk 2077"-Release? Wir verraten dir alles, was bislang darüber bekannt ist.
Du bist gespannt aufs "Cyberpunk 2077"-Release? Wir verraten dir alles, was bislang darüber bekannt ist.
Foto: CD Projekt Red
Vom Pen-&-Paper auf den High End Bildschirm: Wir verraten dir, was aus dem "Cyberpunk 2077"-Release geworden ist und wann es endlich soweit sein könnte.

Nicht zuletzt durch Games wie "The Witcher 3: Wild Hunt" hat sich der Entwickler CD Projekt Red im Laufe der vergangenen Jahre einen überragenden Ruf angeeignet. Mit allem, was bislang zum neuen Spiel "Cyberpunk 2077" und dessen Release bekannt ist, dürfte dieser sich auch kaum verändern. Wir verraten dir, worauf du dich freuen kannst.

"Cyberpunk 2077" im dystopischen Night City

Während viele noch dem erdrückenden Misserfolg des hoch angepriesenen "Fallout 76" hinterhertrauern, freuen sich die anderen bereits auf Dystopien wie "Metro Exodus" und "Cyberpunk 2077". Zwar ist bislang noch nicht klar, wann genau das Action-Rollenspiel der Ideenschmiede CD Projekt erscheinen soll, jedoch häufen sich die neuen Details und weisen auf ein baldiges Release hin.

Auch der offizielle E3-Trailer, den der Entwickler der Witcher-Reihe im Juni 2018 veröffentlichte, lässt bereits auf großes hoffen. Zwar sollte man nicht von einem Cinematic-Trailer auf das fertige Spiel schließen, jedoch gab er bereits einen Einblick in eine Welt, die – wie der Name bereits verrät – ganz im futuristischen Stil des Cyberpunks gestaltet wurde.

Erst dank der Gameplay-Demo, die die Macher von "The Witcher" zunächst auf ihrem eigenen Twitch-Kanal und anschließend bei Twitter veröffentlichten, konnten wir einen tieferen Einblick in die dystopische Stadt Night City gewinnen, wo das Sci Fi-Rollenspiel handelt. In "Cyberpunk 2077" steuerst du den Söldner V durch ein Open World-Szenario und musst diverse Quests und Missionen bestreiten.

Video: "Cyberpunk 2077" Offizieller E3-Trailer

Entwickler streut Hinweise zum Cyberpunk-Release

Nach dem Auftakt um Juni 2018, der selbst auf sich hat warten lassen, bleiben die Studios um CD Projekt Red der Spielwelt noch immer die Antwort zur allumfassenden Frage schuldig: Wann ist denn nun der Release-Termin für "Cyberpunk 2077" angesetzt? Wenngleich die Entwickler bereits erste Hinweise gegeben haben, gibt es auf dieses Mysterium noch immer keine Antwort.

So rätselt die Community noch immer, wann das Game für die Xbox One und die PlayStation 4 kommen wird. Fans der PC-Spiele von CD Projekt warten seit 2013 und sammeln seitdem Hinweise auf den Erscheinungstermin des Rollenspiels. Wie es scheint, musst du dich jedoch noch immer ein Weilchen gedulden. Denn ein Projekt, das bereits sieben Jahre alt ist, wird wohl kaum zur Bespaßung sterbender Konsolen erscheinen.

So herzlos es klingen mag: Die Konsolen Xbox One und PlayStation 4 werden in spätestens zwei Jahren schon wieder Geschichte sein. Dank des Gameplay-Videos wissen wir allerdings, dass das Spiel bereits zumindest in Teilen spielbar ist. Wir nehmen daher an, dass es im Übergang der Generationen erscheinen wird – also zwischen 2020 und 2021.

Video: "Cyberpunk 2077" Gameplay-Enthüllung

"Cyberpunk 2077": Release-Erwartungen damals und heute

Während CD Projekt Red die Entwicklung des Videospiels übernimmt, befassen sich die Publisher Bandai Namco und Warner Bros. Interactive die Vermarktung. Bereits 2012 angekündigt, folgte im Januar 2013 der Teaser-Trailer zum heiß ersehnten Game. Das Video packte bereits in der ersten Woche nach seinem Erscheinen satte zwölf Millionen Aufrufe und verhalf "Cyberpunk 2077" so in kurzer Zeit zu einer enormen Bekanntheit.

Noch im selben Jahr bestätigte CD Projekt Red das Game für Windows. Die Bestätigungen für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One folgten im Juni 2018. Mit der Veröffentlichung des Videos zum Gameplay im August 2018 erhielten die "Cyberpunk 2077"-Fans, die sich bislang auf nichts weiter stützen konnten als einen Teaser und Hunderte verschiedener Gerüchte einen ersten sicheren Halt. Doch was bringt die Zukunft?

Nun ja, wenn wir unserem Riecher vertrauen können, bleibt es bei der erhofften Erscheinung zwischen den Konsolen-Generationen um 2020 und 2021 herum. Bis weitere Informationen folgen, müssen wir uns wohl oder übel damit zufriedengeben. Willst du dennoch nicht warten, probier es doch mit den Top-Games des Jahres – 2019 steht im Zeichen der Apokalypse. Übrigens umfasst Amazons Weltherrschaft bald auch Game-Streaming.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen