Games 

Die "Narcos"-Entwickler bringen noch 2019 ein "Breaking Bad"-Game heraus

Walter White kehrt zurück – im "Breaking Bad"-Handy-Game.
Walter White kehrt zurück – im "Breaking Bad"-Handy-Game.
Foto: AMC Networks
Die TV-Serie "Breaking Bad" hat Kultstatus, obwohl sie längst vorbei ist. Den Hype erweitern könnte ein Strategiespiel, indem du als Krimineller unterwegs bist.

Fast sechs Jahre nach dem Ende der TV-Serie kehrt Breaking Bad zurück. Die Lizenz wird für ein Mobile Game genutzt, das „Breaking Bad: Criminal Elements“ heißt. Dieses soll noch 2019 für iOS und Android erscheinen.

Dabei soll es sich um ein Strategiespiel handeln, indem der Spieler ein kriminelles Imperium aufbaut, wie Hollywood Reporter berichtet. Im Zuge dessen werden bekannte Charaktere aus der Serie auftauchen, wie Walter White, Jesse, Saul Goodman, Gus und Mike Ehrmentraut.

Mehr Serien-News:

"Breaking Bad"-Spiel von den "Narcos"-Machern

Das Spiel wird von FTX Games entwickelt, das unter anderem hinter „Narcos: Cartel Wars“ steckt. Obwohl es sich dabei um ein Free-to-Play-Game mit Micro Payments handelt, hat es überraschend gute Bewertungen in den App Stores.

Auch "Breaking Bad: Criminal Elements" wird ein Free to Play-Spiel werden. Vince Gilligan, Showrunner von der TV-Serie "Breaking Bad", verspricht, dass FTX Games verantwortungsvoll mit der Lizenz umgehen wird. „Sie sind genauso detailverliebt wie unser Kreativteam. Ich bin sehr beeindruckt mit ihren Bemühungen, eine authentische Erweiterung des Breaking-Bad-Universums zu erschaffen.“

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen