Games 

Für die Nintendo Switch gibt's jetzt eine VR-Brille

Für die Nintendo Switch gibt es jetzt auch eine VR-Brille – und das fürs Kinderzimmer.
Für die Nintendo Switch gibt es jetzt auch eine VR-Brille – und das fürs Kinderzimmer.
Foto: Nintendo
Würdest du die Switch gerne im VR-Modus spielen? Mit dem neuen Nintendo Labo ist das bald möglich. Ab wann es das VR-Kit gibt und was es kann, erfährst du bei uns.

Die VR-Brille zieht ins Kinderzimmer ein: Für die Nintendo Switch gibt es nun ein Nintendo Labo mit VR-Baukasten. Groß und klein sollen damit einfachen Zugang zum Virtual Reality-Trend erhalten. Bei uns erfährst du, ab wann und wie du die Nintendo Switch VR-Brille bekommst.

Was ist das Nintendo Labo?

Das Nintendo Labo ist eine Art Bastelset für die Switch-Konsole: Mit Pappe und einfachen Werkzeugen werden sogenannte "Toy-Cons" gebaut, die das virtuelle Spielerlebnis auf dem Bildschirm mit der analogen Welt verbinden.

Das ist das VR-Kit für Nintendo Labo

Das vierte Set der Nintendo Labo-Reihe enthält insgesamt sechs Toy-Cons, in denen eine VR-Brille für die Nintendo Switch zum Einsatz kommt. Beispielsweise können Spieler eine Invasion von Außerirdischen mithilfe des selbstgebastelten Toy-Con-Blasters abwehren. Oder mit der Toy-Con-Kamera die bunte Unterwasserwelt eines Ozeans erforschen.

Nintendo Labo: VR Kit für die Switch

VR-Set für die Switch: Ab wann und wie viel?

Das Nintendo Labo für den VR-Spaß gibt es ab dem 12. April in Deutschland zu kaufen. Neben dem Hauptset mit allen sechs VR-Toy-Cons gibt es auch ein Basispaket, das nur die Nintendo Switch VR-Brille und den Blaster enthält. Zusätzlich sind zwei Erweiterungspakete verfügbar: eines mit Kamera und Elefant, das andere mit Vogel und Windpedal. Empfohlen wird Nintendo Labo ab einem Alter von sechs Jahren (beziehungsweise sieben Jahren für die VR-Brille).

Bisher hat die deutsche Nintendo-Seite noch nichts zu den Preisen des neuen Labo-VR-Sets bekanntgegeben. In den USA wird es das Komplettpaket für 80 Dollar, das Basisset für 40 Dollar und die Erweiterungen für jeweils 20 Dollar geben. Spätestens ab dem Veröffentlichungstag der Nintendo Switch VR-Brille erfährst du, was dein Sparschwein angespart haben muss.

Neben dem neuen Nintendo Labo kündigt der japanische Spielekonzern sogar 9 neue Game-Titel an. Außerdem könnte die Konsole auf eine Mini-Switch schrumpfen. Mit VR reagiert nicht nur Nintendo auf einen aktuellen Trend: Auch HTC glaubt an Virtual Reality.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen