Games 

Kein schöner Anblick: Prototypen enthüllen ursprünglichen PS4-Controller

Du magst deinen PS4-Controller nicht? Es hätte noch viel schlimmer kommen können.
Du magst deinen PS4-Controller nicht? Es hätte noch viel schlimmer kommen können.
Foto: JOHANNES EISELE/AFP/Getty Images
Du magst deinen PS4-Controller nicht? Dann schau dir erst an, wie er eigentlich hätte aussehen sollen. Diese Prototypen zeigen es.

Wer an den Dualshock 4, den Controller für die PlayStation 4 denkt, hat vermutlich ein ganz bestimmtes Design im Kopf. Schön geschmeidig sieht er aus und liegt deshalb beim Zocken gut in der Hand. Er hätte aber auch ganz anders aussehen können. Gerade sind einige Prototypen des PS4-Controllers aufgetaucht, die nicht so richtig schön anmuten.

So war der PS4-Controller ursprünglich geplant

Ende März hat PlayStation-Hersteller Sony auf der Game Developers Conference (GDC) die frühsten Entwürfe des PS4-Controllers vorgestellt. Eigentlich sollte nur das VR-Spiel "Astro Bot" vorgestellt werden, dann jedoch wurden die Prototypen enthüllt.

Das Netz macht sich gerade ziemlich lustig über sie. Denn obwohl einige der Modelle dem tatsächlichen Controller sehr ähnlich sehen, fallen andere ganz aus der Reihe. In einer Variante ist gar ein Bildschirm verbaut, ein anderes erinnert eher an ein Mini-Wii-U-GamePad. Vor allem auf Twitter wurden die Prototypen verbreitet.

Am Ende ist es natürlich keiner der Prototypen geworden, sondern der PS4-Controller, wie wir ihn kennen.

Übrigens kannst du mit diesem Controller einhändig PlayStation spielen. Willst du deinen PS4-Download beschleunigen, schau hier. Außerdem gibt es noch weitere PlayStation-Tricks, die dich zum Profi machen.

Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen