Games 

Microsoft bringt Xbox One Game Pass Quests nach Deutschland

Bist du bereit, Punkte abzustauben? Dank der Microsoft Game Pass Quests ist das jetzt einfacher denn je.
Bist du bereit, Punkte abzustauben? Dank der Microsoft Game Pass Quests ist das jetzt einfacher denn je.
Foto: Alex Pantling/Getty Images
Microsofts "Rewards"-Punktesystem ist nun endlich auch für Kunden von Xbox Live Gold und des Game Pass verfügbar.

Ab sofort können Microsoft-Kunden mit Xbox Live Gold oder dem Game Pass auch in Deutschland das Rewards-Punktesystem des Unternehmens nutzen. Sowohl Gamer am PC als auch Besitzer einer Xbox One können somit nun Game Pass Quests erfüllen, um ihren Punktestand aufzubessern. Diese Punkte lassen sich anschließend gegen Prämien eintauschen oder dienen als Voraussetzung zur Teilnahme an Gewinnspielen.

Game Pass Quests gegen Rewards-Punkte

Als Prämien stehen den Spielern von Konsole und PC unter anderem Guthabenkarten für verschiedene Online-Shops bereit. Allerdings dürften sich eingefleischte Gamer vor allem über die Gratis-Verlängerung des jeweiligen Dienstes freuen, die sich ebenfalls mittels der Punkte erlangen lässt. "Just Cause 4", "Minecraft" und "Sea of Thieves" sind nur ein paar der Spiele, in denen du die Game Pass Quests erfüllen kannst.

Zusätzlich nannte Microsoft WinFuture zufolge auch Titel aus dem ID@Xbox-Katalog. Welche genau das sind, erfährst du über deine Xbox One S, X oder mit Hilfe der Game Pass App für Android und iOS. Unklar ist derweil, inwiefern PC-Gamer dieselben Chancen auf Punkte haben wie Besitzer der Konsolen, allerdings sollte dem nichts im Wege stehen. Du bist dir mit Microsoft noch nicht so sicher? Dann finde heraus, welche Konsole besser zu dir passt: Xbox One S oder PS4.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen