Games 

Vergeigt Blizzard "WoW: Classic"? Deutsche Spieler haben es schwer

Am 27. August ist es endlich soweit: "WoW: Classic" kommt.
Am 27. August ist es endlich soweit: "WoW: Classic" kommt.
Foto: Blizzard Entertainment
Kurz vor der Zielgraden zum Release von "WoW: Classic" hat Blizzard bekanntgegeben, es solle keine Serveraufteilung nach Sprachen geben.

Ja, als deutscher Spieler von "WoW: Classic" musst du den einen oder anderen Abstrich machen. Das liegt allerdings nicht daran, dass Blizzard etwas gegen dich hat, sondern daran, dass du bisher ganz schön verwöhnt wurdest. Denn anders, als du es vielleicht von "Battle for Azeroth" kennst, wird es mit der Rückkehr zu den Wurzeln von "World of Warcraft" keine deutschen Realms mehr geben.

"WoW: Classic" ohne Serveraufteilung nach Sprachen

Am 27. August ist es endlich wieder soweit: Vom DLC-bepackten "Battle for Azeroth" geht es zurück in eine Zeit, als die Welt (of Warcraft) noch in Ordnung war – also zwischen 2004 und 2006. Unter deutschen Fans erlebt die Stimmung und Vorfreude auf das neue alte Game jedoch einen herben Rückschlag, als klar wird: Es soll keine deutschen Realms mehr geben. Mehrnoch wird die Serveraufteilung nach Sprachen gänzlich abgeschafft.

Video: "World of Warcraft: Classic" Trailer

Da deutsche und französische Spieler die einzigen sind, die sich ihren Server bislang nach ihrer Sprache aussuchen können, fällt das Mitleid in der gesamten Community verhältnismäßig gering aus. Schließlich haben es alle anderen ja auch geschafft, auf multilingualen Realms zu zocken – warum also nicht auch du?

Wenn aus Komfort Gewohnheit wird

Ganz einfach: Wer sich vor nunmehr 15 Jahren mit WoW angefreundet hat und seitdem jeden Tag ausschließlich auf deutschen Servern unterwegs war, kann das nicht so einfach ablegen. Da nutzt ein "Ja, aber die anderen kamen ja auch so klar" nicht, denn für dich ist es kein Luxus, sondern schlichtweg der Normalzustand. Es bleibt dennoch abzuwarten, ob sich die deutsche Community tatsächlich dadurch vom Einstieg in "WoW: Classic" und das Azeroth von einst abhalten lässt.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen