Games 

PS4-Spiele zu zweit: Die Top 5 PvP- und Couch-Koop-Games

Mi, 26.06.2019, 12.34 Uhr

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole

Beschreibung anzeigen
Nicht jedes Konsolen-Game macht im Multiplayer noch genauso Spaß wie ohne. Einige wenige schaffen es aber dennoch und präsentieren sich damit als ideale PS4-Spiele zu zweit.

Wenn du mit einem deiner Freunde PS4-Spiele zu zweit zocken willst, bietet sich in vielen Fällen der lokale Multiplayer an. Leider aber ist dieser in vielen Games überhaupt nicht mehr vorhanden oder aber so desaströs, dass er überhauptkeinen Spaß macht. Ob PvP oder als Couch-Koop-Spiel gibt es jedoch noch immer das eine oder andere Game, dass sogar zu zweit vor dem Bildschirm Freude bereitet.

PS4-Spiele zu zweit: 5 Couch-Koop-Games für die PlayStation

Nicht nur der Gamer per se, sondern ganze Generationen gelten mittlerweile bereits als Stubenhocker. Niemand geht mehr raus, alle hängen am Handy oder Laptop. Viele Videospiele verzichten daher mittlerweile auf einen lokalen Multiplayer und bieten stattdessen neben den Single-Modi lediglich den Online-Multiplayer an. Doch was, wenn du doch einmal wieder mit einem Freund PS4-Spiele zu zweit zocken willst? Dann gibt es zum Glück noch ein paar Titel für euch.

N°1: "FIFA 19" – Electronic Arts (2018)

Bis es im September wieder soweit ist und das neue "FIFA" auf den Markt kommen, musst du dich wohl oder übel mit der Version des Vorjahres begnügen. Doch seien wir einmal ehrlich: Einen wirklichen Unterschied merken doch die wenigsten. Daher beziehen wir uns hier auch direkt auf einen überwiegenden Anteil der "FIFA"-Reihe.

Video: "FIFA 19" Trailer

Ob PvP oder im Koop gegen andere Gegner – insgesamt können vier Leute an einem Game sitzen – kannst du deinem Widersacher zeigen, was 'ne Harke ist. Die Steuerung ist schnell gelernt und wenn du ein wenig angeben willst, bringst du dir und deinen Spielern noch den einen oder anderen coolen Trick bei. Doch Vorsicht: Beim "FIFA"-Zocken wurde schon so mancher Controller zertrümmert.

N°2: "Gran Turismo Sport" – Sony Interactive Entertainment (2017)

Wer PS4-Spiele zu zweit daddeln will, der sollte auf jeden Fall über mindestens ein Autorenn-Game verfügen. "Gran Turismo Sport" bietet sich dabei mit seinen regelmäßigen Updates (aktuell Version 1.40) besonders gut an. Hier kannst du mit deinem Freund im Split-Screen gegeneinander antreten und zeigen, wer der bessere Fahrer ist.

Video: "Gran Turismo Sport" Trailer

Ob mit Controller oder Lenkrad, ist dabei egal. Wichtig ist nur, wer es als erstes über die Ziellinie schafft. Ein absoluter Pluspunkt, den "Gran Turismo Sport" mit sich bringt, ist ganz klar der Realismus. In weltberühmten Rennwagen fahrt ihr über die bekanntesten Strecken und stellt unter Beweis, wer sein Fahrzeug besser unter Kontrolle hat.

N°3: "Knack II" – Sony Interactive Entertainment (2017)

Direkt vom SIE Japan Studio kommt "Knack II", ein farbenfrohes Beat ’em up mit Cartoon-Charme. Mit dem Golem-artigen Wesen Knack musst Seite an Seite mit den Menschen gegen die einfallenden Goblins kämpfen. In der Liste der PS4-Spiele zu zweit fällt ebenso wie der erste Teil auch "Knack II" in die Kategorie der Koop-Games – allerdings ohne Split-Screen.

Video: "Knack II" Trailer

N°4: "Star Wars Battlefront II" – Electronic Arts (2017)

"Star Wars"-Fans, aber auch Freunde des klassischen Shooters dürften bei "Star Wars Battlefront II" auf ihren Geschmack kommen. Wenn du keine Lust auf den Singleplayer hast und lieber PS4-Spiele zu zweit zockst, kannst du hier im PvP oder Couch-Koop loslegen. Man kann von den neuen Filmen halten, was man will – nicht wirklich, die alten sind besser – aber die Games aus dem "Star Wars"-Universum können nach wie vor begeistern.

Video: "Star Wars Battlefront II" Trailer

Stampfe deine Widersacher mit dem AT-AT in Grund und Boden, zieh als Sturmtruppler ins Gefecht oder zeige deinen Gegnern, dass es mit der Ära der Jedi noch längst nicht vorbei ist.

N°5: "Mortal Kombat 11" – Warner Bros. Interactive Entertainment (2019)

Ein Beat 'em up sie zu knechten – es gibt wohl kaum ein Game im Genre, dass es mit der Kultreihe der NeatherRealm Studios aufnehmen kann. Sie zeichnet sich durch ihre nahezu beispiellose Brutalität aus und lässt selbst so manchen Hollywood-Actionstreifen alt aussehen. Mit "Mortal Kombat 11" (MK11) hört das nicht auf – ganz im Gegenteil. Mit noch besserem Design und höherer Auflösung findest du hier Gewalt vom Feinsten.

Video: "Mortal Kombat 11" Trailer

Mit Baraka, Kitana, Johnny Cage und vielen weiteren Charakteren kannst du dir mit einem Freund im PvP die Köpfe einschlagen. Wichtig ist dabei lediglich, dass ihr über 18 seid und viel, sehr viel Blut ertragen könnt.

Fazit: PS4-Spiele machen zu zweit mehr Spaß

TeamSpeak, Discord und Co. sorgen zwar dafür, dass man mit seinem Team den Kontakt halten kann und bei strategischen Shootern wie "CS:GO" oder in der Battle Arena von "LoL" den Überblick behält, doch geht kaum etwas über den Fun-Faktor beim lokalen PvP- oder Couch-Koop-Spiel. Ähnlich wie auch der Reiz einer anständigen LAN-Party bei PC-Gamern, erreicht die Gaming-Freude hier ihren Höhepunkt.

Wenn du also PS4-Spiele zu zweit zocken willst, such dir keine Online-Lobby, sondern setz dich endlich einmal wieder mit einem Freund hin. Erst da laufen die Emotionen doch richtig heiß. Du bist eher so der PC-Spieler und willst dich auf die nächste LAN-Party vorbereiten? Dann brauchst du den richtigen Gaming-Monitor: Es kommt eben doch auf die Größe an. Hast du deine Games satt, kannst du bei diesen Anbietern PS4-Spiele verkaufen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen