Games 

Keine Lust mehr auf den Xbox Game Pass? So kannst du ihn kündigen

Du hast kaum noch zeit zu zocken? Dann ist es an der Zeit, deinen Xbox Game Pass zu kündigen.
Du hast kaum noch zeit zu zocken? Dann ist es an der Zeit, deinen Xbox Game Pass zu kündigen.
Foto: Unsplash
Für zehn Euro monatlich erhältst du mit dem Spiele-Abo von Microsoft Zugriff auf mehrere hundert Titel für die Xbox. Ist dir das nicht genug, kannst du den Xbox Game Pass kündigen.

Angebote wie PlayStation Plus und Origin Access gibt es zuhauf. Sie sind die Abo-Modelle der Spielepublisher und bieten für einen festgelegten monatlichen Preis Zugriff auf eine gewaltige Fülle von spielen. Mit dem Xbox Game Pass bietet dir auch Microsoft einen solchen Deal, doch kann es früher oder später passieren, dass sich so ein Service nicht mehr lohnt. Ist es soweit, erfährst du bei uns, wie du den Xbox Game Pass kündigen kannst.

Xbox Game Pass kündigen: So einfach geht's

Vor allem dann, wenn du ohnehin nicht die Zeit hast, regelmäßig die neuen, im Abo enthaltenen Spiele zu durchstöbern und zu spielen, kann es sich durchaus lohnen, den Xbox Game Pass zu kündigen. Zehn Euro mögen zunächst nicht nach viel aussehen, wenn du jedoch über Monate hinweg kaum bis gar nicht von den Leistungen profitieren kannst, die dir dafür zustünden, dann nervt das auf Dauer.

Aus diesem Grund verraten wir dir, wie du in wenigen Schritten deinen Xbox Game Pass kündigen und künftige Zahlungen stornieren kannst:

  1. Öffne deinen Web-Browser und öffne die "Microsoft Kontoverwaltung" (hier).
  2. Melde dich mit dem Konto an, das du auch für die Xbox verwendest.
  3. Klicke oben auf den Reiter "Dienste und Abonnements" und wähle den "Xbox Game Pass" aus.
  4. Unter "Verwalten" wählst du nun "Zahlung und Abrechnung", dort werden dir deine Zahlungseinstellungen angezeigt.
  5. Gehe auf "Automatische Verlängerung deaktivieren" und sekundieren mit "Kündigung bestätigen".

Hat alles funktioniert, wird dir im Folgenden eine Nachricht zur Kündungsbestätigung angezeigt. Gab es Probleme bei der Beendigung deines Xbox Game Pass-Abos, findest du in den Folgeschritten Hinweise zum weiteren Verfahren.

Du kannst den Xbox Game Pass nicht kündigen?

Kannst du dein Abo nicht kündigen, kann das zwei Gründe haben: Zum Einen kannst du dein Game Pass-Abo nicht beenden, wenn noch Zahlungen ausstehen oder dein Abonnement derzeit gesperrt ist. Nutzt du das Prepaid-Modell, musst du nicht den Xbox Game Pass kündigen, da ohnehin keine automatische Verlängerung und Abbuchung stattfindet. Ist ein Prepaid-Abonnement abgelaufen, fallen keine weiteren Kosten für dich an.

Steht noch eine Zahlung aus, die dich vom Xbox Game Pass-Kündigen abhält, musst du diese lediglich nachreichen und kannst im Anschluss dein Abo beenden.

Auch ohne Game Pass: Die Xbox hält einiges für dich bereit

Der ewige Wettstreit zwischen der PlayStation und der Xbox mag irgendwo seinen Ursprung haben, allerdings ist er nach all den Jahren kaum noch faktisch zu bekräftigen. Denn beide Konsolen haben die meisten ihrer Mängel mittlerweile ausgebessert. Solltest du dennoch unzufrieden mit deiner Spielekonsole sein, kannst du auch deine Xbox-Spiele am PC zocken. Damit das problemlos funktioniert, verraten wir dir natürlich, wie du deinen Xbox One-Controller am PC anschließen kannst.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen