Netzpolitik

Besser als der Wahl-O-Mat? Hier geht es um Fakten statt Versprechen

DeinWahl bietet gegenüber dem Wahl-O-Mat einen wichtigen Vorteil.
DeinWahl bietet gegenüber dem Wahl-O-Mat einen wichtigen Vorteil.
Foto: imago images/Sven Simon
Artikel von: Philipp Rall
Neben dem Wahl-O-Mat gibt es noch eine Vielzahl weiterer Anwendungen, die dir die Entscheidung bei der Bundestagswahl 2021 erleichtern könnten.

Am 26. September findet die Bundestagswahl 2021 statt. Du hast also nicht mehr allzu viel Zeit, dich für die Partei deines Vertrauens zu entscheiden. Hilfsmittel wie der Wahl-O-Mat können die Entscheidung vereinfachen, doch ersetzen sie nicht die Auseinandersetzung mit den Wahlprogrammen der Kandidat:innen. Auch ein Blick in die Vergangenheit kann nicht schaden. DeinWal ermöglicht ebendiesen, statt sich nur auf die Versprechen der Parteien zu verlassen.

Der Wahl-O-Maten-Check: Welcher ist die beste Wahl?
Der Wahl-O-Maten-Check: Welcher ist die beste Wahl?

DeinWal: Ein Blick in die Vergangenheit

Stehen Parteien tatsächlich zu ihren Versprechen? Nicht immer. Das haben in der Vergangenheit Themen gezeigt, die das Klima, die Digitalisierung sowie viele weitere Punkte betreffen. Für ganz besonderes Aufsehen sorgten im Kontext der Urheberrechtsreform der EU die CDU und SPD. Immerhin hatten sich die Parteien in ihrem Koalitionsvertrag klar gegen Upload-Filter ausgesprochen – und wenig später ebendiese unausweichlich gemacht.

In den Programmen der unterschiedlichen Parteien finden sich nur selten Belege solcher Inkompetenz. Umso interessanter ist es, wenn man ihre Entscheidungen aus der Vergangenheit nochmals vor Augen geführt bekommt. Die Wahl-O-Mat-Alternative DeinWal hat sich ebendies zur Aufgabe gemacht. Anstelle von Versprechen konzentriert sich dieser Wahlhelfer auf Fakten.

Bundestagswahl 2021: Wie wählt welche Partei?

"Du kannst hier die Abstimmungen der letzten Legislaturperiode von 2017 - 2021 nachspielen, als wärst du selbst dabei gewesen! In der Auswertung siehst du, welche Parteien in deinem Sinne abgestimmt haben", heißt es auf der DeinWal-Seite. "Auch wenn DeinWal dem Wahl-O-Mat sehr ähnelt, steckt doch ein ganz anderes Konzept dahinter. Hier sagen die Parteien nicht, wie sie zu einem Thema abstimmen würden – hier zählt, wie sie zu einem Thema tatsächlich abgestimmt haben!"

Damit hat das Programm gegenüber dem Wahl-O-Mat einen klaren Vorteil. Denn durch das Prinzip wird für die Bundestagswahl 2021 nicht nur der aktuelle DeinWal relevant. Vielmehr kannst du dir mit dem BundestagsWal 2017 und dem EuropaWal 2019 darüber hinaus ansehen, was die jeweiligen Parteien sonst seit 2013 auf dem Kerbholz haben.

Hier kommst du direkt zu DeinWal mitsamt Archiv. Auch weitere Wahl-O-Mat-Alternativen könnten sich lohnen.

Quelle: DeinWal

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de