Produkte 

Im Video: Mit diesem Fluggerät klappt die Bauchlandung

Elektroflieger BlackFly kann noch nicht erworben werden.
Elektroflieger BlackFly kann noch nicht erworben werden.
Foto: Opener
Sehr ungewöhnlich kommt dieser Flieger daher: BlackFly. In einem Video sieht man, wie der Elektroflieger startet und landet – ganz ohne Fahrgestell.

Vor ein paar Tagen hat das Unternehmen Opener sein Ein-Personen-Fluggerät BlackFly vorgestellt. Es ist aufgrund von zwei Konstruktionseigenschaften ungewöhnlich. So sind die Flügel und die darauf montierten Rotoren in einem Winkel angebracht.

Außerdem kommt BlackFly ohne Fahrgestell aus – gelandet wird direkt auf dem Bauch. Jetzt hat Opener ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie Start und Landung mit BlackFly aussehen. Obwohl das Fluggerät primär für eine Landung auf Gras ausgelegt ist, wird in dem Video auch das Aufsetzen auf Asphalt gezeigt.

Video: BlackFly ist das Fluggerät ohne Fahrgestellt


Akkuladung in 30 Minuten

In einem zweiten Video wird gesagt, dass BlackFly auch von Wasser aus starten und landen kann. Gezeigt wird dies aber nicht. Außerdem wird der einfache Zusammenbau des Fluggeräts beworben. Zerlegt kann es etwa in einem Pkw-Anhänger transportiert werden. Als Zubehör gibt es eine Stromtankstelle mit Solarzellen. Diese soll die Akkus von BlackFly in 30 Minuten aufladen.

Die maximale Reichweite liegt bei 40 Kilometern, die Höchstgeschwindigkeit bei 100 Stundenkilometer. Wann BlackFly gekauft werden kann, und wieviel das Fluggerät kostet, ist derzeit unbekannt.

Video: Elektroflieger BlackFly – die Features


Elektroflieger-Prototypen wurden in jüngster Zeit zuhauf vorgestellt. Es beeindruckte etwa der sogenannte Kitty Hawk Flyer mit zehnk Rotoren. Google-Mitgründer Larry Page hatte ihn mitfinanziert. Experten rechnen damit, dass Elektroflugzeuge wie diese bereits in zehn Jahren Passagiere im Regionalverkehr befördern könnten. Alex Zosel, Gründer der Volocopter GmbH rechnet allerdings schon viel früher damit (hier im Volocopter-futurezone-Interview).

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen