Produkte 

Samsungs nächstes Galaxy sieht seltsam aus, ist aber echt

Samsungs nächstes Galaxy hat eindrucksvolle Features.
Samsungs nächstes Galaxy hat eindrucksvolle Features.
Foto: Mike Coppola/Getty Images for Samsung
Samsung hat sein Galaxy A9 vorgestellt – das Smartphone mit vier Hauptkameras. Es ist also wirklich wahr.

Mit dem Galaxy A9 hat Samsung das erste Smartphone mit vier Kameras präsentiert. Dabei dient ein Objektiv als Hauptlinse, eines als Teleobjektiv, ein weiteres als Weitwinkelobjektiv und die vierte Linse kommt bei Bokeh-Effekt zum Einsatz.

Samsung Galaxy A9 mit Vierfach-Kamera

Wie bereits im September bekannt geworden war, waren für das Galaxy A9 schon länger vier Kameras auf der Rückseite geplant. Das mysteriöse 4xfun-Event am Donnerstag bestätigte die Vermutungen. Dort wurde das Quad-Kamera-Setup offiziell präsentiert.

Das Hauptobjektiv löst mit 24 MP auf, die Blendenzahl gibt Samsung mit f/1,7 an. Das 10-MP-Teleobjektiv bietet optischen Zweifach-Zoom hat mit einer Blende von f/2,4. Das Weitwinkelobjektiv nimmt Bilder mit einer Auuflösung von 8 Megapixel auf und deckt einen 120-Grad-Bildbereich ab. Die Blendenzahl beträgt f/2,4. Das vierte Objektiv löst mit 5-MP auf und soll bei Nahaufnahmen für entsprechende Tiefenschärfe sorgen. Die Blendenzahl wird mit f/2,2 angegeben.

Design hält sich an das bekannte Galaxy A7

Auch die Vermutungen zum Design haben sich weitgehend bestätigt. Das Samsung Galaxy A9 verfügt über ein 6,3 Zoll großes AMOLED-Display welches mit 2220 x 1080 Pixeln auflöst. Angetrieben wird das Handy mit einem Qualcomm Snapdragon 660. Der Arbeitsspeicher beträgt 6 GB, der interne Speicher 128 GB. Ein Port für einen SD-Karte ist vorhanden, auch ein Dual-SIM-Kartenslot. Die Akkukapazität gibt Samsung mit 3720 mAh an. Ausgeliefert wird das Gerät mit Android 8.0 Oreo.

Das Samsung Galaxy A9 wird ab November erhältlich sein und 599 Euro kosten. Es ist in den Farben "Caviar Black", "Lemonade Blue" und "Bubblegum Pink" verfügbar.

Es geht auch preiswerter

Preiswerte Alternativen stellte der Konzern bereits mit den Modellen Galaxy J4 Plus und dem J6 Plus vor. Für Furore sorgte er auch mit der Ankündigung des Galaxy A7 mit einer Triple-Kamera.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone und der FUNKE Zentralredaktion.

Die neuesten Videos von futurezone und der FUNKE Zentralredaktion.

Beschreibung anzeigen
Mehr lesen