Produkte 

Jetzt geht's los: Dein Galaxy S9 bekommt Android Pie

Das Galaxy S9 bekommt dank Samsungs Android Pie-Update einen neuen Look.
Das Galaxy S9 bekommt dank Samsungs Android Pie-Update einen neuen Look.
Foto: LLUIS GENE/AFP/Getty Images
Zumindest in der Beta-Version mit komplett überarbeiteter Benutzeroberfläche steht das Samsung-Update ab sofort für dich und dein Smartphone zur Verfügung.

Während seiner Entwicklerkonferenz in San Francisco hat Samsung, neben dem faltbaren Smartphone, einen detaillierten Ausblick auf seine neue Benutzeroberfläche One UI gegeben. Verteilt werden soll sie mit dem Update auf Android 9.0 Pie, für das nun die öffentliche Beta für das Galaxy S9 und S9+ verfügbar ist.

Android Pie für Galaxy S9: Samsung verteilt Update via App

Sie startet in Südkorea, Deutschland und den USA. Um die Beta zu installieren, muss man die App Samsung+ herunterladen und sich dort für das Android-Pie-Beta-Programm anmelden. Anschließend wird einem das rund 1,6 Gigabyte große Update-Pakete angeboten.

Die One-UI-Oberfläche ist völlig neu gestaltet und soll vor allem dunkler werden. Außerdem will Samsung in den hauseigenen Apps die Bedienung von großen Handys optimieren, indem das Display zweigeteilt wird. Bedieneingaben mit dem Daumen sollen allesamt auf der unteren Hälfte des Displays liegen, um besser erreichbar zu sein.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen