Produkte 

Bald bei IBM im Angebot: Der kommerzielle Quantencomputer

IBMs Quantencomputer-System soll bald auf den Markt gebracht werden.
IBMs Quantencomputer-System soll bald auf den Markt gebracht werden.
Foto: IBM
Bei IBM kannst du in Zukunft deinen eigenen Quantencomputer erwerben. Der Prototyp des ersten für den freien Markt geplanten Modells wurde bereits vorgestellt.

Auf der CES in Las Vegas hat IBM den ersten kommerziellen Quantencomputer vorgestellt, der außerhalb von Laborbedingungen verwendet werden kann. Beim IBM Q System handelt es sich um ein vergleichsweise leistungsschwaches Modell, das mit 20 Qubit aufwartet. Es wird in einer luftgeschützten Umgebung in einem riesigen Glaskasten ausgeliefert. Gleichzeitig kündigte IBM ein Zentrum für Kunden an, die sich auf das neue Computerzeitalter einlassen.

Video: IBM Quantencomputer

IBMs Quantencomputer braucht Platz und hat noch keinen Preis

Laut IBM handelt es sich um einen ersten Schritt, Quantencomputer für Unternehmen und die Wissenschaft zugänglich zu machen und so die Forschung weiter voranzutreiben. Wie viel die 2,7 mal 2,7 Meter große Box kosten wird, teilte IBM allerdings noch nicht mit. Dafür kündigte der Computerhersteller den Ausbau der eigenen Quantencomputer-Plattform "IBM Q Network" an, über das sich Unternehmen und Wissenschaftler vernetzen sollen und hochkarätige Partner wie das CERN und andere Forschungseinrichtungen vereint.

Designt wurde der Computer IBM zufolge, um "eines Tages Probleme zu bewältigen, die heute noch als zu komplex und exponentiell für klassische Systeme angesehen werden." Dazu soll IBM Q mit Upgrades versehen werden können und leicht zu warten sein.

IBM-Partnerschaft nötig für Quanten-Zugang

Einziger Haken: Wenn du einen der kommerziellen Quantencomputer haben willst, musst du mit IBM zusammenarbeiten. Eine simple Bestellung bei Amazon wird nicht möglich sein. Nur Organisationen, die eine Partnerschaft mit IBM eingehen, werden Zugang zur Quanten-Software und den cloudbasierten Quantencomputersystemen bekommen.

Die CES 2019 findet noch bis zum 12. Januar in Las Vegas statt. Welche aktuellen Trends dort vorgestellt werden, erfährst du bei uns.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen