Produkte 

Tesla Model Y: Gesichteter Pick-up wirft Fragen auf

Könnte unter der Hülle des vermummten Pick-ups möglicherweise Teslas Model Y verstecken, oder ist es doch dessen Nachfolger?
Könnte unter der Hülle des vermummten Pick-ups möglicherweise Teslas Model Y verstecken, oder ist es doch dessen Nachfolger?
Foto: Reddit/streff
Die Sichtung eines Lkw mit geladenen Model-3-Fahrzeugen der Marke Tesla sowie eines verhüllten Pick-ups befeuert Theorien um das neue Model Y.

Am 14. März will Tesla das vollelektrische Model Y offiziell enthüllen. Ein verhüllter Pick-up jedoch wurde nun auf einem Tesla-Transport-Lkw entdeckt. Er wirft neue Fragen rund um das angekündigte auf, das einem Tweet des Tesla-CEOs Elon Musk zufolge kein Pick-up, sondern ein SUV werden soll. Könnte es sich bei dem gesichteten Fahrzeug womöglich um einen Prototypen des Folgemodells handeln?

Tesla Model ?: Prototyp mit Auspuffrohren

Dieser ist als einziges Fahrzeug gut eingewickelt. Tesla-Fans spekulieren electrek zufolge, dass es ein getarntes Model Y, oder zumindest ein Prototyp davon sein könnte. Sieht man aber genauer hin, erkennt man Auspuffrohre und das die Form des Fahrzeugs einem Ford F-150 entspricht. Da es sich beim Model Y jedoch um ein SUV handeln soll, könnte unter der Hülle jedoch möglicherweise dessen Nachfolger stecken.

Auch für die Auspuffrohre haben die Fans eine Theorie. Weil es ein Prototyp ist, wurde dieser mit einer Karosserie eines gewöhnlichen Pick-ups mit Verbrennungsmotor getarnt. So fällt er bei Motorentests auf öffentlichen Straßen nicht auf. Als zusätzlichen Beweis für die Theorie bringen sie das Beispiel, dass auch Prototypen des Porsche Taycan Auspuffrohre haben.

Theorien um den Pick-up überschlagen sich

Andere User sind skeptischer. Sie vermuten, dass auf dem Lkw einfach noch Platz für ein Auto war. Bevor das Transportunternehmen den Lkw unterladen fahren lässt, nimmt es lieber noch ein Fahrzeug eines anderen Herstellers mit. Die dicke weiße Umhüllung sei nur eine Transportverpackung.

Aber auch dazu haben die Verfechter der Model-Y-Sichtung eine Antwort. Würde der Pick-up bei der Niederlassung eines anderen Herstellers abgeliefert werden, sollte er unten stehen. Denn so muss beim Abladen das untere Model 3 zuerst abgeladen und nachher wieder aufgeladen werden. Und falls der Truck zuerst bei Tesla stehen bleibt und dann zu Ford weiterfährt, hätte der Pick-up oben ganz vorne stehen müssen, damit das Entladen effizient ist.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen