Produkte 

Gear S3: Hier kriegst du die Samsung-Smartwatch kurzzeitig günstiger

Die Samsung Gear S3 hat einen Preisverfall erlebt. Die Frontier-Version ist aktuell bei Amazon sehr günstig.
Die Samsung Gear S3 hat einen Preisverfall erlebt. Die Frontier-Version ist aktuell bei Amazon sehr günstig.
Foto: Thomas Prenner
Es muss nicht gleich die neue Galaxy Watch sein. Wenn du eine gute Smartwatch willst, tut es auch immer noch die Gear S3 von Samsung. Derzeit kannst du auf Amazon voll zuschlagen.

Zweieinhalb Jahre ist die Smartwatch Samsung Gear S3 bereits auf dem Markt. Trotzdem lohnt sich ihre Anschaffung noch. Schließlich muss es nicht gleich die neue Galaxy Watch sein. Dein Vorteil ist dabei der Preisverfall. Denn aktuell ist die Frontier-Version der smarten Uhr bei Amazon viel günstiger zu haben.

Video: Die Samsung Gear S3 im futurezone-Hands-on

Samsung Gear S3 im Preisverfall: Schnäppchen bei Amazon

Ende August 2016 hatte der südkoreanische Konzern die dritte Generation seiner Gear-Smartwatch vorgestellt: die Samsung Gear S3. Es gibt sie in zwei Versionen, dem klassischen Classic und dem robusten Frontier. Technisch unterscheiden sich die beiden nicht, ihre Originalpreise lagen bei je 399 Euro.

Wie so häufig bei technischen Produkten, hat seitdem ein Preisverfall eingesetzt, der sich in den vergangenen sechs Monaten besonders deutlich auswirkte. Verschiedene Aktionen haben laut dem Preisvergleichsportal Idealo dazu geführt, dass die smarte Uhr inzwischen für teils weniger als 200 Euro verkauft wird. So auch bei Amazon.

Dort ist die Samsung Gear S3 in der Version Frontier aktuell für nur 169 Euro inklusive kostenloser Lieferung zu haben. Das unterbietet sogar das Media Markt-Angebot für die Smartwatch von 179 Euro. Anzeige:

Samsung Gear S3: Technisch noch up-to-date

Der Start der neuen Galaxy Watch sollte dich im Übrigen nicht beunruhigen. Samsung versorgt auch seine älteren Smartwatches mit Updates, zuletzt umfangreich für die Gear S2 geschehen. Wenn du die Samsung Gear S3 erwirbst, bist du keineswegs technisch hinterher. Alles

  • Display: 1,3'' Circular Super AMOLED, 360x360, Corning Gorilla Glass SR+
  • Prozessor: Exynos 7270 Dual Core 1,0 GHz
  • Betriebssystem: TizenOS
  • Speicher: 4GB interner Speicher, 768 MB RAM
  • Verbindungen: Bluetooth 4.2, Wi-Fi b/g/n, NFC, MST, GPS/Glonass
  • Sensoren: Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Barometer, Herzfrequenzmesser, Umgebungslichtsensor, Speedometer
  • Batterie: 380 mAh Li-Ion

Willst du mehr zu der Samsung-Smartwatch wissen, schau dir das Hands-on der Kollegen von futurezone.at an, die meinen: "Samsung hat es geschafft, Smartwatches zu kreieren, die am Handgelenk kaum auffallen und wie eine normale Uhr aussehen, sogar bei der sportlichen Variante." Derweil wird es beim faltbaren Samsung Galaxy Fold teuer. Dass eben nicht alle Produkte des Herstellers auf Begeisterung stoßen, zeigen auch die Tops und Flops von Samsung im Jahr 2018. Immerhin tickt die Galaxy Watch jetzt wieder richtig. Anzeige:

Oder du greifst gleich auf die Konkurrenz zurück, die es zuhauf von Apple über Huawei bis Palm gibt und teils in derselben Preiskategorie liegt. Anzeige:

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen