Produkte 

4 Lifehacks fürs Handy – und du zahlst nie mehr für einfaches Zubehör

Handyzubehör muss nicht teuer sein. Bastle es dir einfach selbst.
Handyzubehör muss nicht teuer sein. Bastle es dir einfach selbst.
Foto: iStock/Deagreez
Zubehör für dein Handy ist häufig teuer, auch wenn es sich nur um eine banale Halterung für das Gerät handelt. Wir zeigen dir, wie du Kosten sparen kannst, indem du die Sachen ganz einfach selbst bastelst.

Im digitalen Alltag kommen immer mehr Anschaffungen auf dich zu. Einfache Dinge wie Handyhalterungen, Lautsprecher und Kabelfassungen kosten in Summe dauerhaft viel Geld. Da wäre es doch günstiger, das Ganze zu umgehen, indem du selbst ans Werk gehst. Mit unseren Lifehacks sparst du dir nicht nur die Kohle für Handyzubehör, sondern auch den Gang zum Elektronikfachhändler.

Handys im Alltag: Darauf solltest du achten

Handys im Alltag: Darauf solltest du achten

Do it yourself: 4 Lifehacks machen teures Handyzubehör überflüssig

Hier zehn Euro für ein neues Handykabel, da 40 Euro für einen passablen Bluetooth-Speaker, da kommt über die Zeit schon einiges an Ausgaben und investierter Zeit zusammen. Mach Schluss damit. Schnapp dir alltägliche Gegenstände, die du bestimmt zuhause hast und bastle dir deinen eigenen technischen Schnickschnack. Dann kannst du auf jegliches neu gekaufte Handyzubehör verzichten. Für den Anfang kannst du diese vier Lifehacks in die Tat umsetzen.

#1 Aus Kassettenhülle wird Handyständer

Irgendwo hast du sicherlich noch alte Kassettenhüllen herumliegen. Klappst du beide Teile einer Hülle weit auseinander, kannst du statt einer Kassette dein Handy hineinstecken. Das klappt nur hochkant, dafür hast du dein Smartphone gut im Blick, beispielsweise, wenn du es als Timer beim Kochen verwendest. Du musst kein Geld in einen teuren Ständer investieren und recycelst noch dazu altes Plastik.

#2 Foldback-Klammern halten dein Ladekabel

Du willst dein Handy aufladen, aber nie ist das Kabel direkt griffbereit? Erspare dir die Suche, indem du dir eine sogenannte Foldback-Klammer besorgst. Du kennst sie von Klemmbrettern, auf denen sie die Dokumente festhält. Nun findet dein Ladekabel in der Öse Halt. Klemm sie einfach an die Tischkante und hast deine Stromleitung schnell zur Hand. So schonst du deine Nerven und dein Portemonnaie noch dazu.

So kannst du übrigens auch eine Handyhalterung im Auto selbst installieren. Nimm eine größere Foldback-Klammer und steck sie an eine der Lüftungsdüsen. Umwickel beide Ösen mit einem Gummiband, an dem du dein Handy dann befestigen kannst.

#3 Plastikbecher verstärkt den Schall

Diesen Lifehack kennst du vielleicht schon: Nimm dir einen Plastikbecher zur Hand und stell dein Handy hinein. Wenn du dann Musik hörst, wirkt der Becher wie ein Schallverstärker. Mit der Qualität eines Bluetooth-Lautsprechers kann das nicht mithalten, aber für das Picknick im Park sollte es als DIY-Handyzubehör reichen.

#4 Schluss mit dem Kabelsalat

Es ist immer dasselbe mit den Kopfhörerkabeln: Kaum sind sie in der Tasche, verheddern sie sich und rauben dir Zeit und Nerven, weil du sie wieder auseinanderziehen musst. Doch es geht einfacher, wie t3n zeigt:

  1. Nimm die Kopfhörer zwischen Daumen und Zeigefinger.
  2. Fang an zu wickeln, immer in Form einer Acht über Zeige- und kleinen Finger.
  3. Abschließend wickelst du den Rest des Kabels mehrmals auf und ziehst den Stecker durch das kleine Loch am kleinen Finger.
  4. Fertig.

Vor der nächsten Verwendung ziehst du den Stecker einfach wieder heraus und der Knoten löst sich. Kopfhörer-Cases, adé.

Leben leicht gemacht mit den Handy-Lifehacks

Es gibt heutzutage unzählige Tricks für Smartphones und andere Technik. Auf jeden Fall kannst du mit diesen vier Lifehacks dein Handyzubehör künftig selbst basteln statt Geld, Zeit und Nerven darin zu investieren, es neu zu kaufen. Willst du noch mehr Tricks? Diese Lifehacks machen mehr aus deiner Handykamera. Probiere auch einmal diese PlayStation 4-Tricks. Und es dürfte dich wundern, wie sehr Alufolie bisher unterschätzt wurde.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen