Produkte 

Vorsicht: Dieser kleine Chip kann ältere Tesla-Systeme plattmachen

Vorsicht: Dieser kleine Chip kann ältere Tesla-Systeme plattmachen

Der hauseigene eMMC-Chip aus dem Hause Tesla scheint älteren Modellen des Herstellers einige wesentliche Probleme zu bereiten.
Mo, 13.05.2019, 13.31 Uhr

Vorsicht: Dieser kleine Chip kann ältere Tesla-Systeme plattmachen

Beschreibung anzeigen
Der hauseigene eMMC-Chip aus dem Hause Tesla scheint älteren Modellen des Herstellers einige wesentliche Probleme zu bereiten.

Die eMMC (embedded Multi Media Card) ist ein integriertes Speichermedium, das unter anderem in den Multimedia-Systemen verschiedener Fahrzeuge zum Einsatz kommt. Normalerweise bekommen wir als Fahrer davon nur denkbar wenig mit – anders jedoch bei Tesla. Diverse Fahrer der Modelle S und X beschweren sich nämlich über dessen Funktionalität.

Tesla-Software überlastet Speichersysteme

Die eMMC wird in den Tesla-Fahrzeugen als Teil der MCU (Media Control Unit) verwendet. Damit ist es grundsätzlich von den anderen Datenflüssen des jeweiligen Modells abgekapselt, um in aller Ruhe seiner Arbeit als Infotainment-Speicher nachgehen zu können. CNet zufolge benötigt die Tesla-Software allerdings derart hohe Protokoll-Kapazitäten, dass sie das Fassungsvermögen des Chips bereits nach wenigen Jahren ausgelastet hat.

Wenn der eMMC-Chip ausfällt, kann auch die MCU nicht mehr hochfahren, was im Umkehrschluss zu einer ganzen Reihe von Ausfällen führt. Dazu gehört längst nicht mehr nur das Infotainment-System an sich, sondern auch die Klima-Anlage und sogar das Fahren des Teslas außerhalb des Notfallmodus'. Das Problem: Wenn dies außerhalb der Garantie geschieht, kümmert sich der Hersteller nicht darum und verkauft auch nicht die notwendigen Teile.

Mögliches Update mit Model Y

Dennoch nehmen sich viele Werkstätten dem Problem an und sorgen dafür, dass deine eMMC ausgetauscht wird, wenn du denselben Fehler an deinem Fahrzeug hast. Unklar ist, ob Tesla bereits an einer dauerhaften Lösung des Problems arbeitet. Möglicherweise findet sich ein solcher Ansatz im Model Y, dessen Prototyp nun erstmals auf offener Straße gesichtet wurde.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen