Produkte 

Android-Tablet für 55 Euro gefällig? Das kann das neue Amazon Fire 7

Das Amazon Fire 7 ist jetzt auch in Deutschland erhältlich.
Das Amazon Fire 7 ist jetzt auch in Deutschland erhältlich.
Foto: Amazon
Amazon bringt auch nach Deutschland ein völlig neu überarbeitetes Tablet. Wir zeigen dir, was das Fire 7 wirklich kann.

Wenn du nach einem neuen Android-Tablet suchst, könnte das Amazon Fire 7 etwas für dich sein, das jetzt auch in Deutschland erhältlich ist. Es kostet nur 55 Euro. Und im Vergleich zu seinem Vorgänger bietet es einige technische neue Features. Wir zeigen dir, welche das sind.

Amazon Fire 7: Das bietet das neue Android-Tablet

Die neue Generation von Amazons Fire-Tablets ist da: das Amazon Fire 7. Obwohl es grundlegend erneuert wurde, bekommst du es immer noch für nur 55 Euro. Deshalb kann es getrost als Android-Tablet für Einsteiger gelten.

Im Folgenden siehst du, welche technischen Neuerungen es mitbringt – und kannst dementsprechend entscheiden, ob sich der Kauf für dich lohnt.

  • Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz: Der Prozessor ist schneller und macht damit das Tablet leistungsfähiger. So kannst du schneller zwischen Apps, Videostreaming und Surfen wechseln.
  • Internet Speicher mit 16 oder 32 GB:Der Speicher ist doppelt so groß wie beim Vorgängermodell. Mit einer microSD-Karte kannst du ihn um bis zu 512 GB erweitern. Mehr Platz für deine Daten.
  • 7-Zoll-IPS-Display: Das Display bietet schärfere und farbintensivere Kontraste. Außerdem ist es das leichteste Tablet von Amazon. Damit kannst du es auch unterwegs bequem nutzen.
  • 720p HD-Frontkamera mit 2MP und 2MP-Rückkamera: Die beiden Kameras des Amazon Fire 7 sollen sich besonders gut für Videochats und zum Fotografieren und Teilen von Fotos eignen.
  • Akku: Die Akkulaufzeit des Android-Tablets wurde verbessert, sodass du bis zu sieben Stunden am Stück darauf lesen, Musik hören, streamen oder surfen kannst.
  • Gehäuse: Wie smartdroid berichtet, ist das Tablet laut Falltests doppelt so robust wie Apples iPad mini. Es soll auch noch funktionieren, wenn du es aus Versehen herunterfallen lässt oder mit Flüssigkeit begießt.
  • Dualband-WLAN: Eine schnellere WLAN-Verbindung ermöglicht dir laut Amazon ruckelfreies Videostreaming.

Anzeige: Das Fire 7 Tablet bei Amazon.

Daneben sind auch ein paar spezielle Features im Fire 7 von Amazon enthalten:

  • Alexa Hands-free: Im WLAN kannst du über das Tablet Alexa fragen – nun auch einfach mit deiner Stimme, selbst wenn es im Standby-Modus ist. Hast du Angst, dass die Amazon-Mitarbeiter über Alexa dauernd mithören, empfehlen wir dir die Sprachassistentin auszuschalten. Das geht in den Einstellungen.
  • Screen Sharing: Mithilfe eines Amazon-Experten kannst du dich per Fernzugriff durch alle Features des Android-Tablets führen lassen – rund um die Uhr.
  • Kids Edition: Auch eine kindgerechte Version des Amazon Fire 7 ist zu haben. Die kostet allerdings knapp 100 Euro. Mit dabei: eine kindersichere Schutzhülle.

Hast du doch keine Lust auf Amazons Produkt, kannst du auf dieses chinesische Android-Tablet namens E-Pad zurückgreifen. Oder du schnappst dir eines der Tablets unter 100 Euro.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen