Produkte 

Wann kommt iOS 13? Alle Fakten nach Apples WWDC

iOS 13 ist offiziell – dein iPhone könnte trotzdem komplett leer ausgehen
Di, 04.06.2019, 11.01 Uhr

iOS 13 ist offiziell – dein iPhone könnte trotzdem komplett leer ausgehen

Beschreibung anzeigen
Am 3. Juni machte Apple das neue iOS 13-Update offiziell. Die einzige Frage ist nun, wann genau Nutzer mit dem neuen Betriebssystem rechnen können. Wir sagen es dir.

Erst vor kurzem verkündete Apple auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC 2019 viele heiß ersehnte Neuigkeiten. Darunter auch offizielle Details zur kommenden Version des hauseigenen Betriebssystems für iPhone, iPad und Co. Was aber noch brennender interessiert: Wann kommt das iOS 13-Release? Wir geben dir einen Überblick.

iOS 13-Release: Das wissen wir bisher über die Software

Zunächst zu den Funktionen von iOS 13. Was am 3. Juni auf Apples WWDC 2019 verkündet wurde, umfasst nämlich einige Neuerungen, die das kommende Betriebssystem mit sich bringt. So wird es einige erstmalige Features geben, darunter einen systemweiten Dark Mode und eine neue Stimme für Apples Siri.

Andere iOS 13-Funktionen, die vorgestellt wurden, dienen vor allem der Nutzerfreundlichkeit und Sparsamkeit. So kannst du künftig WLAN-Netzwerke direkt über dein Kontrollzentrum auswählen, Dolby Atmos bekommt einen Datensparmodus, iMessage und FaceTime werden zwei SIM-Karten auf einem Gerät unterstützen, Siri wird Teil von Apps wie Safari, Maps und Apple Podcasts, und selbst unerwünschte Anrufe soll die digitale Assistentin künftig automatisch blocken.

Mit dem bevorstehenden iOS 13-Release verfolgt Apple zudem seinen Optimierungskurs weiter, der bereits mit der Vorgängerversion iOS 12 begonnen wurde. Das neue iOS soll damit noch schneller und effizienter arbeiten:

  • Schnellere App-Updates
  • Zweifach schnellere App-Ladezeiten
  • 50 Prozent weniger Download-Größe von Apps
  • Apps können via LTE-Verbindung heruntergeladen werden
  • Face ID ist 30 Prozent schneller

Der Zeitplan zum iOS 13-Release

Doch wann kommt das iOS 13-Release? Gegenwärtig ist bereits die erste Beta-Version von iOS 13 für Entwickler verfügbar, da noch einige Bugs ausgebügelt werden müssen. Im Juli soll dann eine aktualisierte Version der iOS 13-Beta auch für öffentliche Tester ausgerollt werden.

Der weitere Zeitplan für das iOS 13-Release sieht laut TechRadar folgendermaßen aus:

Wann das offizielle iOS 13-Release im September genau stattfindet, ist dagegen noch nicht bekannt. Was wir allerdings wissen, ist, welche iPhones trotz iOS 13-Release auf die Software verzichten müssen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen