Produkte

Amazon Prime Day 2019: Mit diesen 5 Tricks hast du mehr Vorteile als andere

Amazon Prime Day, was ist das?

Amazon Prime Day, was ist das?

Der Amazon Prime Day ist ein jährliches Sommer-Highlight von Shopping-Fans. 36 Stunden lang findet exklusiv für Prime-Abonnenten eine Rabattschlacht statt.

Beschreibung anzeigen
Artikel von: Dana Neumann
Amazons jährliches Shopping-Ereignis steht bald bevor. Willst du anderen hoppern zuvorkommen, helfen dir die folgenden Tricks für die besten Deals.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird es natürlich auch 2019 wieder einen Amazon Prime Day geben. Der Konzern wird sich Einnahmen durch seinen monströsen Shopping-Marathon kaum entgehen lassen. Aber: Auch du kannst mit wenigen Tricks nicht nur die besten Angebote und Deals herausschlagen, sondern anderen dabei noch zuvorkommen.

Was ist alles bei Amazon Prime dabei
Was ist alles bei Amazon Prime dabei

Amazon Prime Day 2019: Das ist der Weg zu den besten Deals

Jeder hat seine ganz eigenen Methoden und Wege, um sich günstige Angebote zu sichern. Für den Amazon Prime Day kannst du mit den folgenden Maßnahmen und Tricks aber definitiv nicht falsch liegen.

#1 Du musst kein Prime-Mitglied sein, um Schnäppchen zu jagen

Um an den Deals zum Amazon Prime Day teilnehmen zu können, benötigst du eine Prime-Mitgliedschaft. Daran führt nichts vorbei. Oder?

Tatsache ist, du brauchst das Abo, wenn du die ausgeschriebenen Angebote zum Amazon Prime Day sehen willst. Aber: Auch neben diesen Deals wirst du das ein oder andere Schnäppchen finden, das ohne den Prime Day nicht da gewesen wäre. Während sich andere vielleicht nur auf die Angebote zum Amazon Prime Day konzentrieren, schau dich etwas weiter um und halte die Augen nach regulären Deals offen.

Willst du trotzdem auf Nummer sicher gehen, nutz Amazon Prime einfach kostenlos, solange du auf Schnäppchenjagd gehst.

#2 Prime-Deals müssen nicht die besten Angebote sein

Denk immer daran, dass Produkte zu jeder Zeit mit Rabatten versehen werden. Damit du auch einen Vergleich während des Amazon Prime Day 2019 hast, nutze zusätzliche Methoden, um die besten Deals auf Amazon im Blick zu behalten.

Das Shopping-Portal bietet außerdem noch andere Möglichkeiten, Amazon-Schnäppchen zu schlagen, die durchaus besser sein können als Prime-Angebote.

#3 Schau dich auch anderweitig um

Der Amazon Prime Day ist eine gute Gelegenheit, eine Preisvorstellung von bestimmten Produkten zu bekommen, wenn sie rabattiert werden. Gerade das sollte dich dazu animieren, die gleichen Produkte bei anderen Anbietern zu suchen. Womöglich bekommst du sie dort noch günstiger.

Es ist zumindest denkbar, dass der Amazon Prime Day den Wettbewerb verstärkt und auch auf anderen Portale wie eBay, Saturn und Media Markt Preissenkungen provoziert. Läuft es so wie am jährlichen Black Friday oder Cyber Monday, wird nicht nur Amazon rund um den Prime Day mit besonders niedrigen Preisen für Handys, Fernseher und Co. locken.

#4 Lass dich alarmieren, sobald ein Produkt billiger wird

Ein wichtiger Teil des Amazon Prime Days ist es, deine Wunschprodukte im Auge zu behalten. Dabei hilft dir beispielsweise die Amazon-App. Nutzt du die Anwendung speziell für den Schnäppchen-Tag, bleibst du immer auf dem neuesten Stand.

Sie ist für iOS, Android und Amazon Fire in den jeweiligen Stores erhältlich. Du kannst damit außerdem sofort per Sprachbefehl bestellen, sollte dein Wunschprodukt plötzlich zum Amazon Prime Day-Schnäppchen werden.

#5 Setz dich auf die Warteliste

Amazons Prime Day spielt mit der begrenzt verfügbaren Anzahl seiner jeweiligen Angebote. Hat also jemand das entsprechenden Produkt für sich beansprucht, ist es für dich verloren.

Manchmal allerdings stolperst du vielleicht über einen Button für eine Warteliste. Klickst du diesen an, wirst du auf eben eine solche Warteliste gesetzt, falls besagte Ware doch wieder verfügbar werden sollte.

Der Trick dahinter: Hat jemand ein Amazon Prime Day-Angebot in seinen Warenkorb gelegt, dieses aber nicht innerhalb von 15 Minuten gekauft oder wieder daraus gelöscht, steht es erneut zur Verfügung.

Fazit: Nutz alle Möglichkeiten für noch bessere Schnäppchen

Am Amazon Prime Day 2019 musst du nichts dem Zufall überlassen, denn deine Schnäppchenjagd lässt sich durchaus steuern und optimieren. Der Vorteil: Du sicherst dir mehr Optionen als andere Shopper, weil du nicht nur auf die angebotenen Schnäppchen schaust, sondern vergleichst und scannst. Am Ende bringt dich das vielleicht schneller und günstiger zu deinem Wunschprodukt.

Worauf du dennoch in jedem Fall achten solltest, ist die jeweiligen Amazon-Bewertungen zu prüfen. Oft genug können diese gefälscht oder sogar gekauft worden sein. Lass dir dein Shopping-Erlebnis also nicht durch zu viel Vertrauen kaputtmachen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de