Produkte 

Samsungs Galaxy Note 10 bekommt ein Feature, von dem iPhones nur träumen können

Samsungs Galaxy Note 10 soll anders als das Note 9 (Bild) selbst das iPhone blass aussehen lassen.
Samsungs Galaxy Note 10 soll anders als das Note 9 (Bild) selbst das iPhone blass aussehen lassen.
Foto: Mike Coppola/Getty Images for Samsung
Glaubt man aktuellen Leaks wird das kommende Samsung-Flaggschiff futuristischer als es Apple mit seinen iPhones jemals geschafft hat.

Wie bereits bekannt ist, soll das nächste Premium-Handy des südkoreanischen Herstellers, das Samsung Galaxy Note 10, in nicht allzu ferner Zukunft am 7. August 2019 auf den Markt kommen. Ein neues, faszinierendes Detail konnte vorher aber dennoch enthüllt werden. Denn das Samsung-Handy bekommt angeblich ein zumindest für iPhones bisher einzigartiges Feature.

Samsung Galaxy Note 10: Das hat es dem iPhone voraus

Bisherige Gerüchte und Leaks haben zu Tage gefördert, dass das Samsung Galaxy Note 10 in zwei Größen kommen wird, von denen beide über ein Infinity-O-Display mit abgerundeten Kanten verfügen sollen. Einem russischen Blog zufolge (via BGR) soll das Samsung Galaxy Note 10 in der Basisversion und ohne 5G-Fähigkeit preislich bei 1.000 bis 1.200 US-Dollar beginnen (rund 885 Euro bis 1.060 Euro).

Außerdem soll es dem Galaxy S10 auf viele Arten ähneln, was die technischen Spezifikationen angeht. Dem bekannten Insider Ice Universe zufolge (via BGR) wird es jedoch auch ein sehr futuristisches Feature bekommen. In Bezug auf das Design dürfte das einen Vorteil vor all seinen Wettbewerbern bedeuten.

Das Samsung Galaxy Note 10 soll auf einen eingebauten Lautsprecher verzichten und stattdessen dank Sound on Display-Technologie in der Lage sein, über den Handy-Bildschirm Töne abzusondern.

Feature schon beim Samsung Galaxy S10 erwartet

Gerechnet wurde mit dieser Innovation bereits bei Samsungs Galaxy S10, jetzt könnte es aber tatsächlich realisiert werden. Bisher gibt es nur ein Handy, das diese Technologie verwendet: das LG V8 ThinQ.

Im Gegensatz dazu soll das kommende iPhone 11 weiterhin auf einen Lautsprecher an der Vorderseite setzen. Apple-Gerüchten und Leaks zufolge, wird man vorerst auf das bekannte iPhone X-Notch-Design setzen.

Neben der dem iPhone überlegenen Technologie soll es aber auch ein radikales neues Samsung-Handy geben, das angeblich selbst das Galaxy Note 10 und auch das faltbare Smartphone Galaxy Fold in den Schatten stellt.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen