Produkte 

Lass die Finger von iOS 13: Selbst App-Entwickler warnen vor Update

Apples iOS 13-Update in der Beta-Version wird selbst von Entwiclern nicht empfohlen.
Apples iOS 13-Update in der Beta-Version wird selbst von Entwiclern nicht empfohlen.
Foto: imago images/imagebroker
Willst du jetzt schon das iOS 13-Update auf dein Handy spielen, solltest du noch einmal darüber nachdenken. Die Beta-Version kann laut Entwicklern zu unangenehmen Fehlern führen.

Am Montagabend veröffentlichte Apple die ersten öffentliche Beta-Version des iOS 13-Updates. Auch die jeweiligen Software-Pakete der Betriebssysteme iPadOS und MacOS 10.15 (Catalina) sind ab sofort für freiwillige Tester zugänglich. Von App-Entwicklern wurde allerdings eine Warnung ausgesprochen, das iOS 13-Update zu installieren.

iOS 13-Update: Diese Probleme willst du nicht

Schon im Vorfeld wurde zwar darauf verwiesen, die Beta-Versionen des iOS 13-Updates und der anderen Betriebssysteme nicht auf Hardware zu installieren, die im Alltag gebraucht wird, weil das zu Abstürzen und Datenverlusten führen kann. Viele Nutzer schlagen die Warnung aber in den Wind. Leidtragende sind neben Nutzern auch App-Entwickler, die sich mit den Anfragen von Kunden konfrontiert sehen.

Viele Apps sind mit den neuen Versionen der Betriebssysteme noch nicht kompatibel, wie Golem.de berichtet.

  • Der Hersteller der Audiosoftware Rogue Amoeba warnt vor der Installation der Mac OS-Catalina-Beta.
  • iOS-Entwickler warnen vor Datenverlusten und mahnen zur Vorsicht bei der Installation des iOS 13-Updates.

Die Betas befinden sich noch im Teststadium und können deshalb instabil laufen oder Bugs beinhalten. Auf Geräten, mit denen man arbeitet, sollten sie nicht installiert werden. Auf jeden Fall sollten vor der Installation Back-ups erstellt werden.

Apples iOS-Updates haben schon mehrfach geschadet

Die Hoffnung bleibt, dass iOS 13 in der finalen Version keine Fehler mehr verursacht. Bereits vorherige Updates brachten iPhone-Usern nicht unerheblichen Schaden. Während das Update iOS 12.1.2 das Internetsignal lahm legte, war einer der Nachfolger, iOS 12.1.4, schädlich für den Handy-Akku.

Wer die Beta-Version von iOS 13 ungeachtet aller Warnungen oder einfach gut vorbereitet testen möchte, findet hier die Installationsanleitung für das iOS 13-Update. Die finalen Versionen von iOS13, MacOS 10.15 und iPad OS werden im Herbst veröffentlicht. Was du sonst noch alles zum tatsächlichen iOS 13-Release wissen musst, erklären wir dir natürlich auch.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen