Produkte 

Schockierende Umfrage: Jeder Zweite weiß nicht, welches Handy er hat

Mo, 06.05.2019, 17.47 Uhr

Handys im Alltag: Darauf solltest du achten

Beschreibung anzeigen
Eine Umfrage aus den USA überrascht nicht nur, sie schockiert fast: Jeder zweite Handy-Besitzer weiß nicht, welches Smartphone-Modell er hat. Es sei denn, es ist ein Samsung-Gerät. Und es kommt noch härter.

Würdest du dein eigenes Handy erkennen, wenn man dir ein Bild davon zeigt? Bevor du jetzt das legendäre „Das ist die nächste depperte Frage!“-YouTube-Video googelst, lass dir eines sagen: Anscheinend kann jeder Zweite die Frage beantworten: Welches Handy habe ich? Viele können ihr Handymodell einfach nicht identifizieren. Dies hat eine Umfrage unter 2.000 Smartphone-Usern in den USA ergeben.

Welches Handy habe ich? Dieses Modell hat den höchsten Wiedererkennungswert

Die Befragten des Verbraucherportals Decluttr bekamen ein Bild des Smartphones zu sehen, dass sie gerade verwenden. Nur 44 Prozent der iPhone Xr- und iPhone-7-Besitzer erkannten ihr Smartphone – das ist weniger als die Hälfte. Den höchsten Wiedererkennungswert hatte das Samsung Galaxy S9+ mit 71 Prozent.

5G weit verbreitet – aber nicht real

In den USA haben die vier großen Mobilfunker gerade erst ihre 5G-Netze in ausgewählten Großstädten gestartet. Ein Drittel der Befragten ist aber schon bereit für den großen Start – das glauben sie zumindest. Sie gaben auf die Frage, welches Handy sie haben, an, dass ihr Smartphone 5G-Verbindungen unterstütze. Tatsächlich gibt es bisher nur zwei Smartphones mit 5G-Unterstützung in den USA.

Von denen, die glaubten ein 5G-Gerät zu haben, gaben 62 Prozent an, dass sich die Qualität des Mobilfunks durch 5G bereits verbessert habe. Zur Verteidigung der Befragten: Die Mobilfunker in den USA bewerben ihre kaum vorhandenen 5G-Netze bereits massiv, was wohl mit der Grund für die falschen Annahmen der Smartphone-Besitzer ist.

Viele Smartphone-Funktionen unbekannt

Bei der Umfrage kam auch heraus, dass einige Funktionen vielen Handy-Besitzern unbekannt sind. So wussten nur 40 Prozent der Nutzer eines Samsung Galaxy S7, S8 und S9, dass ihr Gerät drahtloses Aufladen unterstützt. Bei den Apple-Usern wissen nur 14 Prozent, dass ihr iPhone Xr, Xs und X NFC beherrscht. Immerhin wissen etwas mehr als die Hälfte, dass ihr iPhone Xs, Xs Max und X wasserfest ist.

À propos kühles Nass: Auch diese Handys sind wasserdicht. Erfahre auch, wie wasserdicht das Samsung Galaxy S7 wirklich ist. Übrigens glaubt Samsung, dass es Handys in fünf Jahren nicht mehr geben wird. Bis dahin hast du aber noch genug Zeit dich zu fragen: Welches Handy habe ich?

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen