Produkte 

Samsungs Q90R ist ein Fernseher für Apple: Damit kann der Smart TV überzeugen

Samsungs Q90R wirkt wie ein Fernseher, der von Apple hergestellt wurde. Kluger Schachzug oder Geschenk für die Konkurrenz?
Samsungs Q90R wirkt wie ein Fernseher, der von Apple hergestellt wurde. Kluger Schachzug oder Geschenk für die Konkurrenz?
Foto: iStock/Dolas
Klingt komisch ist aber so: Samsung hat mit dem Q90R einen Fernseher für Apple herausgebracht. Wir erklären dir, was dahintersteckt und ob er sich für dich lohnt.

Du willst einen neuen Fernseher kaufen? Dann schau dir einmal den neuen Samsung Q90R an. Er ist nämlich ziemlich speziell. Ersten Testern zufolge ist es mit ihm fast wie mit einem Apple-Fernseher. Und das ist etwas Gutes. Wir zeigen dir, warum.

Samsung Q90R: Wieso Apple-Fernseher?

Apple darf sich freuen: Mit Samsung hat einer der ersten Hersteller wie versprochen einen Fernseher auf den Markt gebracht, auf dem Apple-Dienste laufen: den Samsung Q90R. Genauer gesagt läuft er mit Apple TV. Damit kannst du unter anderem auch die Serien und Filme aus dem Angebot des iPhone-Konzerns anschauen. Und das Gute: Du brauchst noch nicht einmal Apples TV-Box dazu, sondern nur eine einfache Smart TV-App.

Da wir den Samsung-TV nicht selbst getestet haben, vertrauen wir auf das gut geübte Urteil der Spiegel Online-Kollegen. Sie haben ihn sich ausführlich vorgenommen und das Ergebnis kann dir bei deiner Kaufentscheidung weiterhelfen.

"Schlichtweg beeindruckend": Das kann der Samsung Q90R

Ein Samsung-Fernseher, der mit Apple-Produkten läuft – kann das überhaupt etwas werden? Vor allem, da da Aus für das bisherige iTunes besiegelt ist. Hier das Fazit der Spiegel-Tester:

  • Die Bildqualität ist "herausragend", was vor allem an der Entspiegelung liegen könnte. Der Vorteil: Keine Lampe, kein anderes Licht stört dein Fernseherlebnis mehr.
  • "Farben werden vom Q90R kräftiger und doch natürlicher wiedergegeben, der Kontrastbereich ist riesig."
  • Dazu bietet er nützliche Smart Home-Features, weil Samsung hierfür mit Amazon und Google zusammenarbeitet. Das ist praktisch, wenn du einen Amazon Echo Dot oder einen Google Home zuhause hast, denn über die Sprachassistenten kannst du den Samsung Q90R steuern.
  • Seine volle Fähigkeit soll er entfalten, wenn man ihn mit entsprechend hochqualitativen Inhalten speist, zum Beispiel Netflix- oder Amazon Prime-Filmen in 4K.
  • Damit bietet der Fernseher die besten Voraussetzungen, die Apple sich für seine TV-Inhalte nur wünschen kann.
  • Mit der zugehörigen App (statt Set-Top-Box) wird Apple TV außerdem leicht bedienbar. Auf dem Bildschirm des Samsung-Geräts erscheint nach Einrichtung genau dieselbe Nutzeroberfläche wie für Apple TV-Nutzer gewohnt. Du kannst also bereits gekaufte Filme, Serien und andere Inhalte ansehen, neu kaufen oder ausleihen.
  • Sofern du deine Fotos und Videos auf iCloud gespeichert hast, kannst du sie über den Samsung-Fernseher ansehen. Oder du tust das kabellos per AirPlay 2.

Die Nachteile: Einmal abgesehen vom Preis (siehe Fazit) ist es nicht möglich Apps aus Apples App Store auf der Apple-TV-App zu installieren. Das geht nach wie vor nur mit der Set-Top-Box. Mit dem Fernseher musst du also auf Airbnb, Kayak oder Spiele-Apps verzichten, jedenfalls, wenn du die App nutzt.

Samsung-Handys von S10 bis S7: Diese Infos solltest du haben
Samsung-Handys von S10 bis S7: Diese Infos solltest du haben

Samsung Q90R: Technische Daten

Wenn dich alles Bisherige noch nicht überzeugt hat, bekommst du noch einmal alle Daten auf einen Blick. Das ist noch keine Garantie für einen Kauf, aber es hilft bei der Entscheidung: Samsungs Apple-Fernseher oder nicht?

Bildschirmauflösung UHD (3840 x 2160 Pixel)
Bildschirmdiagonale 65 Zoll
Bildschirmform Flat
PQI (Picture Quality Index) 4000
Ausgangsleistung (RMS) 60 W
Dolby-Technologie Dolby Digital Plus
Recorderfunktion (PVR) ja
ARC (Audio Return Channel) über HDMI ja
Digitaler Audio-Ausgang 1 (optisch)
HDMI-Anschlüsse 4
Netzwerkanschluss (LAN) Ethernet
USB-Anschlüsse 3
WLAN integriert ja
Digitaler Fernsehempfang (DVB) 2 x DVB-T2/C/S2
HbbTV ja
VESA Wandhalterungsnorm 400 x 400

Fazit: Die Entscheidung

Samsungs Q90R hat noch einiges mehr zu bieten als die Apple-Integration. Im Gesamtpaket bekommst du einen Top-Fernseher, der aber auch dementsprechend kostet: 2.900 Euro musst du für das gute Stück im 55-Zoll-Format hinblättern. Immerhin kriegst du ihn bei Amazon ganze 1.000 Euro günstiger:

Anzeige:

Noch billiger allerdings sind die Produkte der Konkurrenz, die im Mittelklassesegment zwar nicht mit allen Features des neuen Samsung-TVs mithalten können, aber dennoch gute Qualität besitzen:

Anzeige:

Anzeige:

Solltest du dir unsicher mit dem Dienst von Apple sein, schau hier nach, was Apple TV 4 und 4K können. Wenn das alles nichts für dich ist, gibt es Alternativen, zum Beispiel diese Fernseher-Top-Modelle bei Amazon.

Hast du dich erst einmal für ein TV-Gerät entschieden, geht es natürlich auch darum, den Fernseher richtig aufzuhängen. Im letzten Schritt dann musst du nur noch die Faustformel für den Fernseherabstand kennen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen