Produkte 

Das schnellste Handy der Welt: Asus ROG Phone II in nur 73 Sekunden ausverkauft

Hat Asus das schnellste Handy der Welt entwickelt?
Hat Asus das schnellste Handy der Welt entwickelt?
Foto: iStock/Deagreez
Wer denkt, Apples Smartphones sind die Spitzenreiter, täuscht sich gewaltig: Dieses Handy übertrifft jegliche Erwartungen.

Der Hersteller des schnellsten Handys der Welt wird die meisten überraschen: Es ist die eher unbekannte Firma Asus. Im Gegensatz zu Apple, Samsung, Huawei und Co. genießt das taiwanische Tech-Unternehmen eher weniger Medienpräsenz. Das neue ROG Phone II steht jetzt jedoch mitten im Blitzlichtgewitter. Denn: Es soll alle Rekorde brechen, und sich besonders für eine viel vernachlässigte Kundengruppe eignen.

Asus ROG Phone II verkauft sich in Rekordgeschwindigkeit

Nicht nur in Sachen Rechenleistung scheint das schnellste Handy der Welt, das ROG Phone II von Asus, Rekorde zu knacken. Auch der Verkaufsstart des Smartphones, das besonders Gamer ansprechen soll, verläuft in Superlativen. Wie aus einer Nachricht auf der chinesichen Social Media-Plattform Weibo hervorgeht, hat Asus von dem Top-Smartphone 10.000 Exemplare verkaufen können – in nur 73 Sekunden.

Ein Ansturm, den das Unternehmen selbst nicht erwartet haben dürfte. Denn der Vorrat des Smartphones war sofort aufgeraucht und kaufbereite Kunden enttäuscht.

Asus entschuldigt sich

Nun entschuldigte Asus sich bei diesen Kunden dafür und gelobte Besserung. Man werde versuchen, so die Firma, die Produktionskapazitäten zu steigern, um wartende Kunden schnellstmöglich mit dem Smartphone bedienen zu können. Ob das klappt? Schließlich haben inzwischen auch schon rund 2,5 Millionen Menschen eines der begehrten Telefone reserviert, wie Android Authority berichtet.

Andere Firmen, etwa Apple, Samsung oder Huawei, werden sicherlich über solche Zahlen schmunzeln. Schließlich verkaufen sie von ihren neusten Topmodellen häufig Hunderttausende Exemplare pro Minute. Für den Smartphone-Neuling Asus sind die Zahlen aber dennoch eine erfreuliche Meldung.

Das "schnellste Handy der Welt": Asus begeistert mit dem ROG Phone II

Das Modell wird vor allem in Gaming-Kreisen bekannt sein: Die Performance-Werte des Handys lassen sich manuell so steuern, dass Nutzer den Mobile-Gaming Spaß maximieren können. Auch die leuchtenden Design-Elemente und die hochwertigen Front-Lautsprecher liefern doppelt Spaß beim Zocken am Handy.

Das kann der neue Spitzenreiter

Jetzt verbessert Asus das Gaming-Smartphone an allen Ecken und Kanten, um auch andere Kundenkreise für sich zu erschließen. Hier die auffälligsten Features des ROG Phone II im Überblick:

Modell ROG Phone ROG Phone II
Prozessor Snapdragon 854 Snapdragon 855 Plus
Display

6,0 Zoll

2160 x 1080 Pixel

90 Hertz

6,59 Zoll

2340 x 1080 Pixel

120 Hertz

Speicher

Arbeitsspeicher: 8 GB LPDDR4X

Massenspeicher: 128 GB UFS 2.1

Arbeitsspeicher: 12 GB LPDDR4X

Massenspeicher: 128, 512 GB UFS 3.0

Akku 4000 mAh 6000 mAh
Maße 158,8 × 76,2 × 8,7 Millimeter 171,0 × 77,6 × 9,8 Millimeter

Asus integriert den 7-nm-Prozessor Snapdragon 855 in der Plus-Version, der schneller und effizienter ist als der Vorläufer Snapdragon 845. Ersterer ist in noch keinem anderen Smartphone auf dem Markt eingebaut – somit ist kein anderes Handy schneller.

Auch der Speicher hat es in sich: Es handelt sich um einen UFS-3.0-Speicher mit 12 GB RAM und 128 oder 512 GB. Auf einen Micro-SD-Schacht hat Asus verzichtet.

Muss es immer Apple sein? Diese Nachteile hat das iPhone

Asus kann nicht nur bei Gamern punkten

Auch das gibt es so noch nicht: Das Asus ROG Phone II zeigt Inhalte auf dem weltweit ersten OLED-Smartphonebildschirm mit 120 Hertz an. OLED-Displays dürften die meisten bisher nur von anderen Geräten kennen: Wir erklären dir den Unterschied zwischen den TV-Technologien OLED und QLED. Das einzigartige Display dürfte aber nicht nur Streaming-Fans gefallen. Auch Gamern spielen damit in deutlich besserer Qualität.

Am 22.Juli wurde das Smartphone offiziell vorgestellt, bis es auch in Deutschland zum Verkauf steht müssen wir uns also noch gedulden. In China geht es deutlich schneller: Dort soll das neue Wunder-Smartphone noch in diesem Monat erhältlich sein. Einziger Haken: Der Akku des Asus ROG Phone II dürfte noch unter dem stromfressenden, aber leistungsstarken Prozessor leiden. Ganz im Gegensatz zu dem Handyakku, der ewig leben kann.

Willst du nicht solange auf das schnellste Handy der Welt warten, dann gehörst du vielleicht zu den glücklichen Besitzer der Handys, die das neue Turbo-WLAN bekommen. Die Geräte sollen dadurch zumindest online augenblicklich schneller werden.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen