Produkte 

PS5-Release: Entwickler verifiziert geleakte Patent-Bilder

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole
Mi, 26.06.2019, 12.34 Uhr

Das bevorstehende PS5-Release wird spannend.

Beschreibung anzeigen
Kürzlich tauchten Bilder eines Sony-Patents auf, die erstaunliche Details der PlayStation 5 offenbarten. Zunächst blieb unklar, ob es sich tatsächlich um ein vorläufiges Modell der Konsole handelt – bis jetzt.

Die Gerüchte rund um Sonys PlayStation 5 haben noch ein Jahr Zeit, weiter zu brodeln, bevor die Konsole voraussichtlich auf den Markt kommt. Bis dahin tauchen aber immer wieder Vermutungen und auch Bilder auf, die erstaunliche Details zum PS5-Release verraten könnten. Ein bisher verstecktes Sony-Patent, das kürzlich entdeckt wurde, bildet scheinbar tatsächlich einen Prototypen der Konsole ab. Das ließ Entwickler Matthew Stott nun via Twitter durchblicken. Wir verraten dir mehr.

PS5-Release: Entwickler verifiziert geheime Patent-Bilder

Findet das Rätselraten nun ein jähes Ende? Vor einigen Tagen tauchten im Netz ein Bilder eines Sony-Patents auf, die ein so genannten "Dev-Kit" (Development Kit) darstellen. Zocker vermuteten hinter diesem Patent ein Vorab-Bild der Playstation 5 – und ein Entwickler verifizierte nun quasi die geleakten Patent-Bilder.

Via Twitter erklärte Codemaster-Entwickler Matthew Stott, dass es sich bei dem Bild tatsächlich um ein Dev-Kit handle und sich mehrere der Modelle in seinem Büro befinden würden, doch dieser Post wurde daraufhin wieder gelöscht, berichtet Chip.de. Verriet der Erfinder in seinem Tweet also zu viel?

PS5-Release: Die Konsole könnte innovatives Design bekommen

Veröffentlicht wurde das aufgedeckte Patent vom niederländischen Portal LetsGoDigital. Es zeigt unter anderem Bilder, die zum PS5-Release ein völlig neues und bisher nicht dagewesenes Design für Sonys Konsole vermuten lassen.

Das Patent registrierte am 13. August ein "Sony elektronisches Gerät", das wie eine Spielekonsole aussieht, und bei dem es sich sehr wahrscheinlich um die PS5 handelt, wie unter anderem TechRadar berichtet.

Das Faszinierende: Was Fans zum PS5-Release erwartet, ist eine V-förmige PlayStation-Konsole, die womöglich damit an die römische Zahl "V" (5) erinnern soll. Die PS5-Bilder zeigen zudem eine Reihe an USB-Anschlüssen für DualShock-Controller sowie die typischen Bedienknöpfe.

Gerippte Bauteile an beiden Seiten könnten dagegen das Ventilationssystem beschreiben, das sehr beträchtlich sein müsste, um mit dem starken Leistungssprung der PS5 im Vergleich zur gegenwärtigen PS4 und ihrem Vorgänger PlayStation 3 umgehen zu können.

PS5-Release: Nicht zu früh freuen

Auch wenn das entdeckte Patent wirklich Bilder zum Design der PS5 enthalten sollte, ist dies natürlich kein Garant dafür, dass die Konsole beim PS5-Release auch wirklich so aussieht. Es könnte sich dabei auch lediglich um Platzhalter oder frühzeitliche Ideen des späteren Designs handeln.

Weitere Design-Ideen gibt es bereits von unabhängier Stelle. Ein Künstler hat sich der Sony Konsole angenommen und eigene PS5-Bilder kreiert.

Willst du nicht so lange auf das PS5-Release warten sondern gleich spielen? Bei Saturn gibt es bis zum 31. August die PS4 und ihre Controller im Angebot.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen