Produkte 

Verkauf dein Handy schleunigst: Ausgerechnet diese Galaxys und iPhones verlieren dramatisch an Wert

Samsung-Handys von S10 bis S7: Diese Infos solltest du haben

Samsung-Handys von S10 bis S7: Diese Infos solltest du haben

Beschreibung anzeigen
Einige Galaxy-Modelle sind kaum mehr etwas wert. Deshalb solltest du so schnell wie möglich handeln, wen du dein Handy verkaufen willst.

Dein Handy verkaufen solltest du erst, wenn du dir ganz sicher bist, dass du noch etwas dafür kriegst. Eine aktuelle Auswertung zeigt nämlich, bei welchen Samsung Galaxy-Modellen und welchen iPhones du einen "dramatischen" Wertverlust hinnehmen musst. Was ist dein Handy wert?

Handy verkaufen? Das ist dein Galaxy noch wert

Die Wiederverkaufsplattform decluttr.com hat die größten "Wertmeister" unter den Smartphones gesucht. Dafür wurden mehrere Galaxy-Modelle und iPhones vom Tag ihres Marktstarts bis heute untersucht. Die Wertverluste sind teilweise "dramatisch". Willst du dein Handy verkaufen, solltest du dich also vorher informieren.

Demnach steckt allein in iPhones eine hohe Wertverlustgarantie. Aber noch schlimmer stehen Galaxy-Handys von Samsung da. Hier die wichtigsten Ergebnisse:

  • Die Preise für Apples iPhones fallen im ersten Monat nach der Markteinführung tendenziell um mindestens 40 Prozent. Nach einer kurzen Stabilisierungsphase fallen sie weiter, aber nur noch um ein Prozent ihres Originalwertes pro Monat. Das ist auch der Grund dafür, auf den Kauf des iPhone 11 erst einmal zu verzichten.
  • Schneller noch verlieren Galaxy-Handys von Samsung an Wert (und Android-Geräte allgemein). Schon im ersten Monat nach Marktstart ist ein Verlust von über 50 Prozent des Originalwertes auszumachen.

Bei diesen Handys solltest du dich beeilen

Dem Portal zufolge gibt es unter den Apple- und Samsung-Smartphones Spitzenreiter in Sachen Wertverlust. Diese Handys zu verkaufen, wird also äußerst schwer für dich – jedenfalls, wenn du dir erhoffst, noch einiges dafür zu bekommen:

  • Platz 1: Das Galaxy S10, das nur wenige Monat nach Veröffentlichung 57 Prozent seines ursprünglichen Wertes verloren hat.
  • Platz 2: Das Galaxy S10+, dessen Preis ein paar Monate nach Marktstart um 52 Prozent gesunken war.
  • Platz 3: Das iPhone 7 von 2017, das damit shcon älter ist, aber bereits sage und schreibe 81 Prozent Wertverlust erlitten hat.
  • Platz 4: Das iPhone 8, das bereits 65 Prozent seines Originalpreises eingebüßt hat.
  • Platz 5: Das iPhone XS, das 49 Prozent Wertverlust hinnehmen muss.

Wertverlust beim Handy: Das solltest du tun

Die Plattform rät dir dazu, so früh wie möglich dein Handy zu verkaufen, egal, welches Gerät du besitzt. "Jeder zusätzliche Monat, den Sie daran festhalten, bedeutet mehr Wertverlust", heißt es in dem Bericht. Besonders die Ankündigung neuer Smartphones ist dafür verantwortlich, dass der Wert des Vorgängers sogar "dramatisch" sinke. Außerdem nehme der Wert eines neuen Geräts schon ab, wenn du es aus der Verpackung nimmst.

Was ist mein Handy wert? Jetzt weißt du, welche Galaxy-Smartphones und iPhones besonders schnell ihren Wert verlieren. Überlege dir also gut, wann du dein Handy verkaufst. Willst du jetzt ein neues Handy kaufen, sind diese Galaxy Note 10-Angebote einen Blick wert. Übrigens brauchst du dich nicht schämen: Viele wissen nicht, welches Handy sie haben. Schau einfach in den Einstellungen nach dem Modellnamen. Außerdem verraten wir dir, ob dieser Handy-Mythos stimmt oder nicht.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen