Produkte 

Jetzt hat Tesla etwas erschaffen, das bisher niemandem gelungen ist

Bei Tesla ist immer etwas los
Sa, 04.05.2019, 15.43 Uhr

Bei Tesla ist immer etwas los

Beschreibung anzeigen
Tesla-CEO Elon Musk und eine kooperierende Forschungsgruppe haben einen technologischen Durchbruch erzielt. Ihre Technologie ist bisher einzigartig.

Elon Musk und sein Unternehmen Tesla haben gemeinsam mit einem Forschungsteam etwas auf die Beine gestellt, das auf seinem Gebiet bisher noch niemand verwirklichen konnte.

Bei Tesla ist immer etwas los
Bei Tesla ist immer etwas los

Tesla: Diese erstaunliche Erfindung hat Elon Musk vorangetrieben

Bereits vor einer Weile versprach Elon Musk seinen Tesla-Investoren Großes: Elektroautos, die ohne besonderen Wartungsaufwand mehr als 1,6 Millionen Kilometer am Stück durchhalten können. Erste Test mit dem Getriebe des Tesla Model 3 zeigten im Vorfeld, dass die Idee nicht nur ein Hirngespinst war.

Jetzt könnten es Elon Musk, Tesla und ein Forschungsteam geschafft haben, genau dieses Ziel bald zu verwirklichen. Der Leiter der Tesla-Batterie-Gruppe und Angehöriger der University of Dalhousie in Kanada, Jeff Danh, spricht in einem kürzlich veröffentlichten Bericht zumindest davon, dass die Prognose von Musk bereits jetzt durchführbar sei, wie Wired berichtet.

Neue Tesla-Batterie in Arbeit

So haben man an einem Akku für Elektrofahrzeuge wie Tesla-Modelle gearbeitet, der ein solches Fahrzeug für mehr als 1,6 Millionen Kilometer mit dem nötigen Strom versorgen könne. Diese kämen vor allem für elektrisch betriebene Transportmittel in Frage, die stärker in Nutzung sind als normale Fahrzeuge, wie zum Beispiel Taxis, aber auch Fähren.

Langzeit-Akkus dieser Art könnten einen Tesla Model 3 mit einer Reichweite von 480 Kilometern und darüber mehr als drei Wochen lang mit ausreichend Strom versorgen. Während sich Dahn mit seiner Batterie-Forschung auf einen Bereich außerhalb der Anwendung für Elon Musks Tesla-Fahrzeugen fokussiert, kann die Zusammenarbeit für Tesla dennoch einen wirtschaftlichen Vorteil als Vorreiter in Sachen Akku-Technologie bringen.

Aber auch auf anderem Gebiet können sich Elon Musk und Tesla brüsten. Das neue Tesla Model Y hat dank dem Model 3 nämlich einen großen Vorteil. Aber auch die andere Fahrzeuge des Unternehmens überraschen. So eröffnet ein Blick in den Motor des Tesla Model S Erstaunliches.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen