Produkte 

Peinlich: Samsungs verbessertes Galaxy Fold geht jetzt schon nach einem Tag kaputt

Das faltbare Smartphone von Samsung, das Galaxy Fold, könnte peinlich werden für seinen Hersteller.
Das faltbare Smartphone von Samsung, das Galaxy Fold, könnte peinlich werden für seinen Hersteller.
Foto: imago/ZUMA Press
Das faltbare Smartphone von Samsung kommt nicht zur Ruhe. Nach angeblichen Verbesserungen geht es nun anscheinend noch schneller kaputt.

Das faltbare Smartphone von Samsung, das Galaxy Fold, wurde nach anfänglich scharfer Kritik schnell vom Hersteller zurückgezogen. Nach einem zweiten Anlauf zeigt sich: Samsung hat sich lächerlich gemacht, denn das faltbare Handy scheint nun noch empfindlicher zu sein.

Samsung Galaxy Fold: Kaputt nach nur 24 Stunden

Schon im Juli ließ Samsung verlauten, dass das Galaxy Fold zu einem späteren Zeitpunkt eine erneute Premiere feiern sollte. Grund dafür war ein kläglicher Fehlstart im April, den das faltbare Smartphone von Samsung bei Testern hingelegt hatte. Genutzt habe man die Pause, um das Design und Nutzererlebnis zu verbessern.

Wie Slashgear nun berichtet könnte Samsung das faltbare Handy allerdings noch kaputter gezüchtet haben als es ursprünglich der Fall war. Zumindest gibt es ein Beispiel, in dem das Galaxy Fold bereits nach einem Tag Nutzung Schaden davon getragen haben soll.

Faltbares Smartphone von Samsung kommt mit Pflegevideo

Zwar hat sich Samsung große Mühe gegeben, Nutzer ausreichend über die richtige Handhabung des Galaxy Fold zu informieren und sogar ein Pflegevideo dafür produziert, dennoch scheint es unangenehme Schwierigkeiten mit dem faltbaren Handy zu geben.

Ausgerechnet ein Mitarbeiter des Techportals TechCrunch fand bei seinem Galaxy Fold eine kleine Blase in der Mitte des Displays vor, und zwar nur 24 Stunden nachdem er das vermeintlich verbesserte Gerät zuerst benutzt hatte.

Brian Heater, so der Pechvogel, vermutet, dass es sich bei dem Fehler um eine Kombination aus Herstellerdefekt und dem Prozess des Bildschirmfaltens, bei dem das Display unter Druck steht, handelt. Ob auch andere faltbare Smartphone von Samsung auf diese Weise an ihre Grenzen stoßen, ist bisher nicht bekannt.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen