Produkte 

Neues Huawei-Handy kommt nach Deutschland – aber auch mit Google-Diensten?

Die Nova-Serie von Huawei bekommt Nachwuchs mit den Huawei Nova 5T (nicht im Bild).
Die Nova-Serie von Huawei bekommt Nachwuchs mit den Huawei Nova 5T (nicht im Bild).
Foto: imago images/VCG
Ein neues Huawei-Handy soll den deutschen Markt erobern. Aber wird das Nova 5T auch Google-Dienste unterstützen?

Das neue Huawei-Handy Nova 5T soll nach Deutschland kommen. Ausgestattet wird es mit vier Kameras sein und auch ein starker Prozessor ist mit an Bord. Es erinnert stark an das Honor 20 und soll aber mit dem Huawei-Markennamen größere Erfolge erzielen. Doch die Frage, die alle nicht in Ruhe lässt, könnte vorerst noch unbeantwortet bleiben: Wird das Huawei Nova 5T auch Google-Apps unterstützen?

Huawei-Handy Nova 5T: Das kann das neue Smartphone

Auf der IFA 2019 wurde das neue Huawei-Handy Nova 5T offiziell vorgestellt. Das Smartphone kommt Kennern gleich bekannt vor, da es an das Honor 20 erinnert. Das bringt das neue Flaggschiff des chinesischen Handy-Herstellers mit:

  • abgerundetes LC-Display mit einer Diagonalen von 6,26 Zoll
  • eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel
  • ohne Notch
  • Frontkamera befindet sich in der linken oberen Ecke
  • Rückseite glänzt in verschiedenen Farben
  • Kirin 980 Prozessor
  • 6 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • interne Kapazität von 128 Gigabyte
  • Speicher um 8 Gigabyte RAM erweiterbar – allerdings nicht in Europa möglich
  • Akkuleistung von 3.750 mAh
  • Der Akku soll in weniger als 25 Minuten bis zu 50 Prozent aufgeladen sein
Kann Huawei die Welt erobern? Pläne und News, auch für dein Handy
Kann Huawei die Welt erobern? Pläne und News, auch für dein Handy

Das Highlight des Huawei Nova 5T

Die Kameratechnik des neuen Huawei-Handys Nova 5T ist das besondere Highlight des Smartphones: Es kommt mit einer Quad-Kamera, die Fotos mit bis zu 48 Megapixel schießen kann. Das können die vier Kameras des Nova 5T:

  • Hauptkamera 48 MP
  • Ultraweitwinkek 16 MP
  • Makrolinse 2 MP
  • Tiefensensor 2 MP

Videos lassen sich mit einer 4K-Auflösung und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Neues Huawei-Handy: Aber was ist mit den Google-Diensten?

Als Betriebssystem soll auf dem Huawei Nova 5T zunächst Android 9 Pie und EMUI 9 installiert sein. Damit ist allerdings noch unklar, ob auch Google-Apps auf dem Smartphone verwendbar sein werden, wie giga berichtet.

Das neue Huawei-Handy Nova 5T wird dennoch ab dem 29. Oktober 2019 in Deutschland zu kaufen sein. Käufer können zwischen den Farben Schwarz, Crush Blue und Midsummer Purple wählen. Der Preis wird bei 429 Euro liegen.

Diese Huawei-Handys bekommen übrigens das Update auf EMUI 10. Kennst du diese drei versteckten Funktionen deines Huawei-Handys schon?

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen