Produkte 

Wenn absurde Display-Träume wahr werden: Dieses China-Handy fasziniert doppelt

Ein faszinierendes, neu erschienenes China-Handy kann nun mit einem Multi-Display aufwarten.
Ein faszinierendes, neu erschienenes China-Handy kann nun mit einem Multi-Display aufwarten.
Foto: iStock/ pixelfit
Ein seltsames China-Handy erobert derzeit Europa – und entzückt auf doppelte Weise. Denn: Das Nubia Z20 wartet mit einem Multi-Display auf.

Der chinesische Hersteller veröffentlicht mit dem Nubia Z20 bereits das zweite Gerät, das auf doppelte Weise überrascht und über Displays auf der Vorder- sowie der Rückseite verfügt. Das Gerät ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar – das China-Handy überzeugt jedoch auch nebst der doppelten Display-Freude.

Nubia Z20: China-Handy verfolgt das Motto "doppelt hält besser"

Das Nubia Z20 verfolgt ganz das Motto "doppelt hält besser" und setzt, wie schon beim Vorgänger-Modell Nubia X, auf eine doppelte Display-Ausführung.

Das Display auf der Vorderseite ist 6,42 Zoll groß und kann mit einer Full-HD-Auflösung aufwarten. Eine Frontkamera auf der Vorderseite existiert nicht, aufgrund dessen ist der Rahmen um den Bildschirm äußerst schmal. Die Aufnahme von Selfies ist allerdings trotzdem möglich, als Frontkamera kann das Dreifachsystem auf der Rückseite des Smartphones verwendet werden.

Folglich dient der kleinere, rückseitig verbaute und 5,1 Zoll große Bildschirm als Sucher. Dieser kann wie das Frontdisplay für Apps verwendet werden, sodass beispielsweise eine zweite Anwendung parallel auf dem rückseitigen Display laufen kann. Zudem ist der zweite Bildschirm in der Lage, bei eingehenden Nachrichten oder Anrufen aufzuleuchten oder als Always-On-Bildschirm konfiguriert zu werden. Beide Bildschirme haben einen abgerundeten linken und rechten Rand, berichtet Golem.

Handys im Alltag: Darauf solltest du achten
Handys im Alltag: Darauf solltest du achten

Hardware abseits des Multi-Displays

Auch Abseits der Multi-Displays hat das Nubia Z20 Einiges zu bieten. So erstellt die verbaute dreifache Kamera Fotos mit bis zu 48 Megapixel (Weitwinkelobjektiv). Weiterhin verfügt die Kamera über einen 16-Megapixel-Sensor (Superweitwinkel) sowie ein Teleobjektiv, das Aufnahmen mit bis zu 8 Megapixel ermöglicht.

In dem Nubia Z20 ist weiterhin der aktuellste Prozessor von Qualcomm, der Snapdragon 855 Plus, verbaut. Dieser verfügt über einen 8 Gigabyte starken Arbeitsspeicher und eine interne Kapazität von 128 Gigabyte. Der Speicher lässt sich nicht erweitern, ebenso fehlt ein klassischer Kopfhöreranschluss. Der Akku kommt auf eine Kapazität von 4.000 mAh und lässt sich mit bis zu 27 Watt aufladen.

Die kostengünstigen China-Handys erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie zumeist mit einer hochwertigen, wenn auch teilweise verrückten Ausstattung überzeugen. Es muss also kein teures iPhone 11 sein – das beweist dieses Modell.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen